Schlagwort-Archive: Bauantrag

Region Lumdatal: „Konzentration soll verhindert werden“

Bei Bedarf Klageweg ausloten Ursprünglich wollten die Bürgermeister von Allendorf/Lumda, Staufenberg, Buseck, Ebsdorfergrund, Fronhausen, Rabenau und Reiskirchen eine Konzentrationszone im Teilflächennutzungsplan Windenergie der Region Lumdatal erreichen und die befürchtete Verspargelung der Landschaft verhindern – was ihnen auch gelang. Mit jedem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Kreis Gießen, Kreis Marburg-BID, Landschaftsbild, Naturschutzvereine, RP Gießen, weitere GI | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Region Lumdatal: „Konzentration soll verhindert werden“

Ulrichstein

Auf unserer Seite finden Sie Infos zur aktuellen und historischen Entwicklung unseres Widerstandes gegen immer mehr Windkraftprojekte in der Stadt Ulrichstein mit ihren Ortsteilen Bobenhausen II, Feldkrücken, Helpershain, Kölzenhain, Ober-Seibertenrod, Rebgeshain, Unter-Seibertenrod und Wohnfeld Weiterlesen

Veröffentlicht unter in eigener Sache, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ulrichstein

Bauantrag zurückgezogen: Keine Windräder in der „Werschbach“!

Bei Hosenfeld-Jossa werden jetzt doch keine Windkraftanlagen gebaut: Auf Anfrage von Hosenfelds Bürgermeister Peter Malolepszy (CDU) teilte das Regierungspräsidium Gießen mit, dass die HessenEnergie-Gesellschaft ihren Bauantrag zur Errichtung von mindestens drei Windrädern in der „Werschbach“ zurückgezogen hat. Das teilt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Grebenhain + Jossa, Kreis Fulda, RP Gießen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bauantrag zurückgezogen: Keine Windräder in der „Werschbach“!

Erörterungstermin WKA-Bauantrag Ulrichstein in der Alsfelder Allgemeinen

Ein Bericht der Alsfelder Allgemeinen über die erste Tageshälfte des Erörterungstermins in Ulrichstein. Hier ging es um den geplanten „Windpark“ an Kopf und Köppel zwischen Ulrichstein, Helpershain und Stumpertenrod. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feldatal, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erörterungstermin WKA-Bauantrag Ulrichstein in der Alsfelder Allgemeinen

PM von Gegenwind Vogelsberg zum Bauvorhaben von drei WKA nördlich von Ulrichstein

Am 03.11.2016 beginnt um 9 Uhr der Erörterungstermin des Regierungspräsidiums Mittelhessen im Bürgersaal Ulrichstein bezüglich des Baus drei weiterer Windkraftanlagen (WKA) auf den Erhebungen Kopf und Köppel (Eckmannshain). Das Gebiet liegt zwischen Ulrichstein, Helpershain und Stumpertenrod. Darauf weist die Bürgerinitiative „Gegenwind Vogelsberg“ mit ihren Gruppen Ulrichstein und Stumpertenrod hin Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, in eigener Sache, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für PM von Gegenwind Vogelsberg zum Bauvorhaben von drei WKA nördlich von Ulrichstein

Naturschutzinitiative e.V.: „Windenergie im Vogelschutzgebiet (Köppel/Ulrichstein) ist mit dem Natur- und Artenschutz nicht vereinbar!“

Die Naturschutzinitiative e. V. (NI) hat bereits im Rahmen der Offenlagen beim Regierungspräsidium Gießen zum Bauantrag dreier Windkraftanlagen (WKA) nur einen Kilometer nördlich von Ulrichstein, Richtung Helpershain auf den benachbarten Bergen Kopf und Köppel, auf die zahlreichen entgegenstehenden Naturschutzbelange hingewiesen.

Die Gutachten der Antragsteller zum Thema Natur- und Artenschutz völlig unzureichend. Wichtige Faktoren oder Arten wurden dabei gar nicht berücksichtigt. Insbesondere weist der Naturschutzverband auf die Lage der geplanten „Windfarm“ in einem Rotmilandichtezentrum hin. Der Rotmilan ist eine stark gefährdete Vogelart, für die gerade Hessen eine hohe Verantwortung trägt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, Feldatal, in eigener Sache, Naturschutz, Naturschutzvereine, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Naturschutzinitiative e.V.: „Windenergie im Vogelschutzgebiet (Köppel/Ulrichstein) ist mit dem Natur- und Artenschutz nicht vereinbar!“

WKA-Bauantrag bei Kirtorf: RP Gießen verneint Notwendigkeit einer Umweltverträglichkeitsprüfung

Quelle: Staatsanzeiger für das Land Hessen vom 02.11.2015, Ausgabe 45, Seite 1131. Vorhaben der ovag Energie und VOBEG Wind GbR, Hanauer Straße 9-13, 61169 Friedberg (Hessen) h i e r : Öffentliche Bekanntmachung nach § 3a UVPG Die ovag Energie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, RP Gießen, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für WKA-Bauantrag bei Kirtorf: RP Gießen verneint Notwendigkeit einer Umweltverträglichkeitsprüfung
1 2