Schlagwort-Archive: RP Gießen (Regierungspräsidium Mittelhessen)

Fernwald: Windpark-Pläne irritieren lärmgeplagte Steinbacher

Auch in der Witteck Gemeinde Fernwald regt sich Widerstand gegen Windkraftpläne:
Dr. Lars Witteck aus Fernwald ist der ehemalige Regierungspräsident des RP Gießen und trieb In seiner Zeit den umstrittenen den Teilregionalplan Energie Mittelhessen voran. Weiterlesen

Veröffentlicht unter weitere GI | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

RP Gießen sieht sich als „Ermöglichungsbehörde“! Passt das zur Neutralität im Verwaltungshandeln?

Der Dezernent [Dr. Ivo Gerhards] betonte, das Regierungspräsidium verstehe sich als „Ermöglichungsbehörde“ nicht als „Verhinderungsbehörde“.

(Quelle: Nassauische Neue Presse) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Naturschutz, Politik, RP Gießen, Top-Beitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für RP Gießen sieht sich als „Ermöglichungsbehörde“! Passt das zur Neutralität im Verwaltungshandeln?

Stadtallendorf: Ertragsflaute nach Neuregelung der Einspeisevergütung

[…RP Dr. Christoph Ullrich] sprach gar nicht erst Genehmigungshindernisse wie die Kleine Bartfledermaus an, sondern ein ganz anderes Thema: Ob sich die Stadt schon mal mit der Ertragssituation infolge der neuen Einspeisevergütung befasst habe (OP Marburg) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Marburg-BID, Politik, RP Gießen, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtallendorf: Ertragsflaute nach Neuregelung der Einspeisevergütung

NABU: Rotmilan durch Windräder bedroht

Für Hessen sind die hier genannten 3.000 m purer Luxus: Hier gesteht man dem Rotmilan nach einer sogenannten Einzelfallprüfung häufig gerade mal 500 m Abstand (vom Mastfuß!) zu. Bei mehr als 1.000 m Abstand wird auf eine Raumnutzumgsanalyse verzichtet – auch in EU Vogelschutzgebieten! So geschehen z. B. bei den zwei neuen Windkraftanlagen der OVAG mit dem Projektierer HessenEnergie am Kopf bei Ulrichstein. Großvögel wurden hier nur über 2 Monate und 7 Tage kartiert und dies vom RP Gießen als vollkommen ausreichend betrachtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NABU: Rotmilan durch Windräder bedroht

Alsfeld (am Homberg II): Offenlegung des BImSchG-Verfahrens für 3 WKA (UVP)

Unterlagen zum BImSchG-Verfahren können bis zum 06.04.2018 eingesehen werden. Einwendungsfrist: 07.05.2018. Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Aus dem Vogelsberg, Naturschutz, RP Gießen, Termine, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alsfeld (am Homberg II): Offenlegung des BImSchG-Verfahrens für 3 WKA (UVP)

Ulrichstein: Denkmalschutz? War gestern!

Denkmalschutz für die Landschaftsbestimmende Anlage Ulrichstein? War gestern! Heute bestimmten andere Elemente – oft verniedlichend als Windpark bezeichnet – die Landschaft…

Veröffentlicht unter Tourismus, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ulrichstein: Denkmalschutz? War gestern!

Ulrichstein

Auf unserer Seite finden Sie Infos zur aktuellen und historischen Entwicklung unseres Widerstandes gegen immer mehr Windkraftprojekte in der Stadt Ulrichstein mit ihren Ortsteilen Bobenhausen II, Feldkrücken, Helpershain, Kölzenhain, Ober-Seibertenrod, Rebgeshain, Unter-Seibertenrod und Wohnfeld Weiterlesen

Veröffentlicht unter in eigener Sache, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ulrichstein
1 2 3 4 5 6 7 8