Schlagwort-Archive: iTerra energy (iTerra Wind)

Windfarm Eckmannshain: Feldatal wird Flächennutzungsplan im Sinne des Vorhabens ändern

Bei Stumpertenrod sollen zwischen dem Naturdenkmal „Dicke Steine“ und der Straße nach Ulrichstein-Helpershain drei Rotoren aufgestellt werden. Dazu war eine Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde nötig, was nun den vorgegebenen bürokratischen Gang nimmt. […] Für die Planänderung stimmten die elf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, Lärm und Infraschall, Naturschutz, RP Gießen, Top-Beitrag, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windfarm Eckmannshain: Feldatal wird Flächennutzungsplan im Sinne des Vorhabens ändern

Eckmannshain / Stumpertenrod: Parlament verzögert „Windpark“ – Markhohl soll kommen

Die Gemeindevertretung lehnte nach einer kurzen Beratungspause ab, den Flächennutzungsplan anzupassen. Man wolle Ergebnisse von iTerra sehen und dann in der Oktobersitzung entscheiden, so der Beschluss. https://www.giessener-allgemeine.de/vogelsbergkreis/feldatal-ort848782/parlament-verzoegert-windpark-12960693.html (2019-08-30, zuletzt abgerufen am 2019-08-31) Artikel dazu in der Oberhessischen Zeitung hinter Paywall: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, Feldatal, Lärm und Infraschall, Politik, Recht und Rechtsprechung, Top-Beitrag, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eckmannshain / Stumpertenrod: Parlament verzögert „Windpark“ – Markhohl soll kommen

Stumpertenrod: Immer mehr Kritik an „Windpark“ Eckmannshain

Die am Anfang positive Stimmung gegenüber dem Windpark Eckmannshain in Feldatal hat sich gedreht. Immer mehr sehen das Projekt sehr kritisch. Das bekamen Projektierer und Planer bei einer lebhaften Bürgerversammlung in Stumpertenrod zu spüren. Neben den üblichen Einwänden wegen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feldatal, Ulrichstein, Widerstand Entwicklung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stumpertenrod: Immer mehr Kritik an „Windpark“ Eckmannshain

Windfarm Eckmannshain: Auf Bürgerversammlung in Stumpertenrod hagelte es Kritik

„Drei weitere Windräder für Feldatal“ Ab 2021 […] sollen die jetzt in einer Bürgerversammlung in Stumpertenrod vorgestellten Pläne für drei Windenergieanlagen (WEA) verwirklicht sein. Den Stand der Projektplanungen erläuterte das Projektentwicklungsunternehmen iTerra energy zusammen mit Feldatals parteiunabhängigem Bürgermeister Leopold Bach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus Mittelhessen, Feldatal, übrige Themen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windfarm Eckmannshain: Auf Bürgerversammlung in Stumpertenrod hagelte es Kritik

Projektierer iTerra (tätig am Eckmannshain) bestellt Energierechtler zum neuen Geschäftsführer

Der Windkraftprojektierer iTerra Energy GmbH aus Gießen hat den Energierechtler Frank Sauvigny zum Geschäftsführer bestellt. Dies lässt sich einem Handelsregisterauszug vom 2018-10-18 entnehmen. Sauvigny arbeitete bereits als Syndikusanwalt für iTerra. Der Projektierer ist für die Firma Möschet und Sinner tätig, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feldatal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Projektierer iTerra (tätig am Eckmannshain) bestellt Energierechtler zum neuen Geschäftsführer

Firmengeflecht Möschet und Sinner – Vorhabenträger Windfarmpläne am Eckmannshain

Möschet und Sinner (MSH Bürger-Windpark-Feldatal GmbH & Co. KG), Sitz in 36325 Feldatal-Stumpertenrod ist der Vorhabenträger für einen weiteren geplanten „Windpark“ am Eckmannshain zwischen Stumpertenrod und Ulrichstein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Firmengeflecht Möschet und Sinner – Vorhabenträger Windfarmpläne am Eckmannshain

Feldatal: Leopold Bach wird neuer Bürgermeister

Was wird jetzt aus dem Windkraft-Projekt am Eckmannshain?

Die bisher favorisierte Firma Möschet und Sinner (MSH) mit ihrem Projektierer iTerra Wind, erwies sich jedenfalls wohl als Rohrkrepierer: Die Tallage auf der Lee-Seite des Eckmannshain, die inzwischen deutlich reduzierte Anzahl der möglichen Anlagen von ca. 14 auf 3, die nachträglich durchgesetzte Pachtminderung durch MSH und die inzwischen erforderlichen EEG-Ausschreibungen ließen das Projekt endgültig zu einem schlechten Witz verkommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, in eigener Sache, Politik, Top-Beitrag, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Feldatal: Leopold Bach wird neuer Bürgermeister
1 2