Schlagwort-Archive: FDP

Beantwortung kleine Anfrage der FDP Bundestagsfraktion zur Windenergie (Update 2018-07-11)

[…] Wir fragen die Bundesregierung:
1. Welche Länder haben nach Kenntnis der Bundesregierung bis zum 31. Dezember 2015 von der Länderöffnungsklausel in § 249 Absatz 3 BauGB Gebrauch gemacht?
2. Hat sich nach Kenntnis der Bundesregierung durch ländereigene Festlegungen von Mindestabständen von Windenergieanlagen zur Wohnbebauung die Akzeptanz in der Bevölkerung für die Windenergie erhöht bzw. verringert? Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lärm und Infraschall, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Beantwortung kleine Anfrage der FDP Bundestagsfraktion zur Windenergie (Update 2018-07-11)

Windkraft in NRW: Abstandsgrenze von 1.500 m soll fallen, Kreis Olpe

Die 1500 Meter Abstand zur Wohnbebauung seien eine Forderung aus dem Koalitionsvertrag und im LEP als Grundsatz und nicht als Ziel aufgenommen: „Ziele“, so Graumann, „sind verbindlich, Grundsätze unterliegen der Abwägung.“ […] Besser, weil eindeutiger, sei das Problem von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lärm und Infraschall, Politik, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windkraft in NRW: Abstandsgrenze von 1.500 m soll fallen, Kreis Olpe

Windkraft-Ausschreibungen: Strengere Regeln für Bürgerenergieprojekte Bürgerwindparks

Der Wirtschaftsausschuss hat sich für Änderungen bei den Ausschreibungsregelungen für Bürgerenergiegesellschaften ausgesprochen. Bei seiner Sitzung am Mittwoch stimmten die Koalitionsfraktionen und die FDP-Fraktion für einen entsprechenden Gesetzentwurf des Bundesrats (19/1320) in geänderter Form. Die Abgeordneten der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windkraft-Ausschreibungen: Strengere Regeln für Bürgerenergieprojekte Bürgerwindparks

Finanzen der „Agora Energiewende“ im Visier

Die Agora Energiewende sei mittlerweile eine der führenden Denkfabriken und Lobbyoranisationen im Bereich Erneuerbare Energien in Deutschland. Nun möchten die Abgeordneten wissen, ob die Bundesregierung von weiteren Geldmitteln an die gGmbH weiss – über die auf der Webseite gelieferten Informationen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Finanzen der „Agora Energiewende“ im Visier

Neustart in der Energiepolitik gefordert: FDP Ortsverband Lauterbach empfing René Rock

Presse zur Veranstaltung mit René Rock

Einen Neustart in der Energiepolitik forderte der FDP-Landtagsfraktionsvorsitzende René Rock […] Für ihn ist klar: Wenn Infrastrukturprojekte nicht vorankommen, der Fokus nur auf Windkraftanlagen liege und trotzdem CO2-Emissionen steigen, brauche es ein Umdenken. […] »Wir brauchen eine technologieoffene Herangehensweise und mehr Unterstützung für Forschung und Entwicklung, statt weitere Milliarden Euro in das gescheiterte EEG zu stecken«, fordert er. (Quelle: Alsfelder Allgemeine) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Politik, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neustart in der Energiepolitik gefordert: FDP Ortsverband Lauterbach empfing René Rock

ROCK zu Abschaltung von Kohlekraftwerken / Windkraft liefert nicht sechs Prozent des Strombedarfs

Die Forderungen von Frau Hinz sind nur mit grüner Ideologie zu erklären und stehen im krassen Widerspruch zu den Fakten, die die Landesregierung selbst vorgelegt hat. In der Antwort auf eine Kleine Anfrage hat die hessische Landesregierung im November letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ROCK zu Abschaltung von Kohlekraftwerken / Windkraft liefert nicht sechs Prozent des Strombedarfs

Energiegenossenschaft Eichenzell mahnt FDP und Rene Rock ab

Die Zappelstromer in Eichenzell werden nervös und hauen Abmahnungen gegen Rock und FDP raus (Weiter lesen bei fuldainfo) Zumindest was die Rückbaukosten angeht, könnten diese – selbst wenn nicht jetzt – irgendwann zu einem Problem werden, da die Rücklagen dafür in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Fulda, Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Energiegenossenschaft Eichenzell mahnt FDP und Rene Rock ab
1 2 3 4 5 6 7