Schlagwort-Archive: Wald

Petition: Kein Mountainbike-Park im Wald der Wildkatzen!

Der seltenen Wildkatze geht es nicht nur durch Windkraftplanungen an den Kragen. Auch die Spaßgesellschaft scheint gewissen Leuten wichtiger zu sein als der Schutz seltener Tiere. Wir bitten um Unterzeichnung der Petition der Organisation „rettet den Regenwald e. V.“, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Petitionen & Abstimmungen, übrige Themen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Petition: Kein Mountainbike-Park im Wald der Wildkatzen!

Naturschutzinitiative e.V. (NI) stoppt Rodung beim „Windpark Blumberg“ – Windenergieerlass Baden-Württemberg ist rechtswidrig!

01.02.2019 – Eilmeldung der Naturschutzinitiative e. V. Naturschutzinitiative e.V. (NI) stoppt Rodung beim „Windpark Blumberg“  – Windenergieerlass Baden-Württemberg ist rechtswidrig! Mit einer Klage vor dem  Verwaltungsgericht Freiburg stoppt die Naturschutzinitiative e.V. (NI) die vorgesehenen Rodungsarbeiten für den geplanten „Windpark Blumberg“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Naturschutzvereine, Recht und Rechtsprechung, Top-Beitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Naturschutzinitiative e.V. (NI) stoppt Rodung beim „Windpark Blumberg“ – Windenergieerlass Baden-Württemberg ist rechtswidrig!

Hambacher Forst: Der Märchenwald – SPIEGEL ONLINE

Großer Bericht bei spiegel online vom 2018-12-09 zum Thema Hambacher Forst. Ein paar Auszüge: In Deutschland wird zwar mehr Strom produziert, als wir brauchen, aber nicht konstant. Bisher fehlen geeignete Anlagen, die überschüssige Energie speichern. Wenn die Sonne nicht scheint … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hambacher Forst: Der Märchenwald – SPIEGEL ONLINE

Dünnes Eis bei WKA-Pachtverträgen auf kommunalen Grundstücken

Interessant ist, was der Deutsche Arbeitgeberverband in „die Energiefrage #63“ zu Art. 20a GG und zum neuen Staatsziel Naturschutz in der hessischen Verfassung ausführt. Denn demnach

„…sind öffentliche Eigentümer von Grundstücksflächen verpflichtet, Naturschutzbelange besonders zu berücksichtigen. In §2 Abs. 4 BNatSchG heißt es dazu: „Bei der Bewirtschaftung von Grundflächen im Eigentum oder Besitz der öffentlichen Hand sollen die Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege in besonderer Weise berücksichtigt werden.“ (DAV) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dünnes Eis bei WKA-Pachtverträgen auf kommunalen Grundstücken

Gute Rodung – schlechte Rodung – Nabu: Für Radweg keine Bäume fällen

Wir halten fest: Waldrodung von jahrhunderte altem Wald für Windkraft ist „gut“ (Grüne) Waldrodung von Jahrhunderte altem Wald für Kohle ist schlecht (Hambacher Forst) Anm.:  Würden Kriterien der Windkraft-Genehmigung hier analog angewendet, würde der Wald übrigens als „erheblich vorbelastet“ eingestuft, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gute Rodung – schlechte Rodung – Nabu: Für Radweg keine Bäume fällen

Waldrodung durch die Mayas hat immer noch Auswirkungen auf die Umwelt

Waldrodung – egal ob für Windkraft oder Kohle führt zu dauerhaften Schäden, die nicht durch das Wiederaufforsten (an anderer Stelle oder zu späterer Zeit) kompensiert werden können. Schuld ist die Zerstörung von Böden als wichtigem CO2-Speichern! Wie das Focus Magazin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Waldrodung durch die Mayas hat immer noch Auswirkungen auf die Umwelt

Misstrauen gegen Gutachterbüro: Gegenwind Lohra will Horste mit Wildkameras überwachen

Derzeit lässt die BI die Rechtslage prüfen, um sogenannte­ Wildkameras anbringen zu können. Hintergedanke dabei ist, dass eine Firma in Lohra im Auftrag der Windpark-Projektierer ein Naturschutz-Gutachten erstellt, deren Mitarbeiter als „Baumklopfer“ bekannt wurde. Eine Wildkamera filmte, wie der Mann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Kreis Marburg-BID, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Misstrauen gegen Gutachterbüro: Gegenwind Lohra will Horste mit Wildkameras überwachen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10