Schlagwort-Archive: CO2

Energiewende: Deutscher Sonderweg ins Abseits

Das angegebene Thema hieß „Neuausrichtung der Energiewende für einen starken Industriestandort“. Diskutiert wurde nicht etwa eine Neuausrichtung, sondern ausschließlich das Erreichen neuer, aggressiver, politischer Zielvorgaben beim Ausbau von erneuerbaren Energien (Koalitionsvertrag) bei gleichzeitiger Vermeidung der schlimmsten Konsequenzen für die Unternehmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Energiewende: Deutscher Sonderweg ins Abseits

Neustart in der Energiepolitik gefordert: FDP Ortsverband Lauterbach empfing René Rock

Presse zur Veranstaltung mit René Rock

Einen Neustart in der Energiepolitik forderte der FDP-Landtagsfraktionsvorsitzende René Rock […] Für ihn ist klar: Wenn Infrastrukturprojekte nicht vorankommen, der Fokus nur auf Windkraftanlagen liege und trotzdem CO2-Emissionen steigen, brauche es ein Umdenken. […] »Wir brauchen eine technologieoffene Herangehensweise und mehr Unterstützung für Forschung und Entwicklung, statt weitere Milliarden Euro in das gescheiterte EEG zu stecken«, fordert er. (Quelle: Alsfelder Allgemeine) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Politik, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neustart in der Energiepolitik gefordert: FDP Ortsverband Lauterbach empfing René Rock

Engelrod: Erschlagener Mäusebussard unter Windkraftanlage

Engelrod, den 17.04.2018: Schon wieder ist es passiert. Am Dienstag Mittag fand Hermann Dirr unter einer Lautertaler Windmühle in Engelrod, einen erschlagenen Mäusebussard. Zur Feststellung der Todesursache wurde der Kadaver zum Amtsveterinär nach Lauterbach verbracht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, in eigener Sache, Lautertal, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Engelrod: Erschlagener Mäusebussard unter Windkraftanlage

Rückblick: Klimapolitik – Wenn Forschern die Demokratie lästig wird

Die Demokratie scheint in der Forschung unantastbar zu sein. Ernsthafte, öffentlich und lautstark vorgetragene Zweifel von Wissenschaftlern an der Demokratie als politischem System lassen sich kaum finden [… ] Auf dem Feld der Klimaforschung und Klimapolitik aber kann man das Gegenteil beobachten – insbesondere nach dem Scheitern des Kopenhagener Klimagipfels. Es ist nicht mehr nur der tiefe Graben zwischen Erkenntnis und Handeln, der beklagt wird – es ist die lästige Demokratie, die als Schuldige ausgemacht wird. (Quelle: Spiegel online, 2009) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rückblick: Klimapolitik – Wenn Forschern die Demokratie lästig wird

BDI-Studie: Klimaschutz kostet Deutschland 2.300.000.000.000 Euro

Schon das Minimalziel des Pariser Klima-Abkommens erfordert von Deutschland Zusatzausgaben in Billionen-Höhe. Das belegt eine Studie des BDI. Die CO2-Einsparung produziert in vier von fünf Fällen wirtschaftliche Verlierer. (Quelle: Welt)

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für BDI-Studie: Klimaschutz kostet Deutschland 2.300.000.000.000 Euro

Deutschlands Energiewende ist ein Fiasko

Despite spending about €150 billion and years of political effort to scrap nuclear and fossil fuels and switch to renewables like wind and solar, Germany is expected to fall short on pretty much all its national and EU emission reduction and clean energy targets for 2020. (Quelle: POLITICO) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschlands Energiewende ist ein Fiasko

Insel Juist: Schluss mit Klimaschutzkonzept

Seit Jahren versucht sich die Insel Juist zeitgeistig korrekt als „CO2-neutrale“ Insel am Markt zu positionieren, mit viel Klimageschwurbel und Pressegetöse. Geatmet darf aber weiterhin auf der Insel. Nun ist erst mal Schluss mit Irrsinn. Die Maßnahmen des „Klimaschutzberaters“ sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Lobbyismus, Grünsprech und Filz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Insel Juist: Schluss mit Klimaschutzkonzept
1 2 3 4 5 6