Schlagwort-Archive: Norwegen

Unsinnige EU-Klimapolitik: Windräder bringen nichts für CO2-Ziel – SPIEGEL ONLINE

Dieser Artikel im „Spiegel“erschien vor rund zehn Jahren. Geändert hat sich bis heute nicht wirklich etwas, wie Vernunftkraft berichtet. Klimapolitik paradox: Trotz Solar- und Windenergie-Booms wird in Europa kein Gramm CO2 eingespart. Denn für jedes neue Windrad in Deutschland darf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Technik und Physik, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Unsinnige EU-Klimapolitik: Windräder bringen nichts für CO2-Ziel – SPIEGEL ONLINE

Norwegen wehrt sich gegen deutschen Windkraftkolonialismus

Video: Norwegischer Antiwindkraft-Spot Norwegen wehrt sich gegen deutschen Windkraftkolonialismus! Ökostrom für Müchen zerstört Norwegens Wildnis. Die Menschen in Norwegen wehren sich. Stopp vindkraft på Finnskogen! Mehr zum Widerstand gegen Windkraft in Norwegen Norges Miljøvernforbund: www.nmf.no

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Tourismus, Video | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Norwegen wehrt sich gegen deutschen Windkraftkolonialismus

Norwegen: Schweizer Windkraft-Investment verdrängt Indigene

Sein ganzes Leben lang hat der 69-jährige Rentierhalter Arvid Jama für den Weidegrund seiner wilden Tiere gekämpft. Doch jetzt ist es so ernst wie noch nie. Auf einem seiner kostbarsten Winterweide-Gebieten auf «Storheia» in Norwegen wird eine Windanlage gebaut. Rentierhalter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Widerstand Entwicklung | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Norwegen: Schweizer Windkraft-Investment verdrängt Indigene

Kann die Energiewende funktionieren? Dr. Kurt Gehlert rechnet vor, wieviele Windkraftanlagen, Speicher und Leitungen wir brauchen. Quelle: Der Westen

Publiziert am von WindsOfChange | Kommentare deaktiviert für Kann die Energiewende funktionieren?

Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen als Träger der deutschen Energiewende?

Eine kritische Betrachtung der „Deutschen Energiewende“ durch Diplom Physiker Friedrich Keller (Jahrgang 1947, Studium der Physik an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Nach Tätigkeiten im Bodenseewerk Gerätetechnik (BGT) in Überlingen folgte 1984 der Wechsel zu Hollandse Signaalapparaten B.V. (heute Thales Nederland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Top-Beitrag, Versorgungssicherheit, weitere Technikthemen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen als Träger der deutschen Energiewende?