Schlagwort-Archive: Power to gas

Leserbrief von Hans Teegelbekkers, Gegenwind-Vogelsberg, im Kreisanzeiger

Sehr geehrte Frau Kneißel, Ihre Behauptung, der gesamte Energiebedarf – Strom, Wärme,Verkehr – würden zu 31,6 v.H. aus Erneuerbaren gedeckt ist falsch. Für 2015 lag dieser Wert bei 12,6 v.H. Wegen der volatilen Einspeisung von EE-Strom aus Wind und Sonne, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leserbriefe, Orte, Regierungsbezirk Mittelhessen, Schotten, Vogelsberg, Windkraft Lokal, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Speicher – die Lösung der Energiewende?

In einem Beitrag vom September 2016 setzt sich der Deutsche Arbeitgeberverband mit der Effizienz und Verfügbarkeit von Speichertechnologie auseinander.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Speicher – die Lösung der Energiewende?

Kann die Energiewende funktionieren? Dr. Kurt Gehlert rechnet vor, wieviele Windkraftanlagen, Speicher und Leitungen wir brauchen. Quelle: Der Westen

Publiziert am von WindsOfChange | Kommentare deaktiviert für Kann die Energiewende funktionieren?

Ifo-Chef Sinn sieht Grenze der Energiewende schon heute erreicht

Der Chef des Instituts für Wirtschaftsforschung (IFO), Hans-Werner Sinn, hat vor ausufernden Kosten der Energiewende gewarnt und das Fehlen von Speichermöglichkeiten bemängelt. Über 500 Pumpspeicherkraftwerke seien nötig. Es gebe gerade mal 35. Power-to-Gas sei zu teuer und zu ineffizient berichtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ifo-Chef Sinn sieht Grenze der Energiewende schon heute erreicht

Deutscher Arbeitgeberverband die 2. – Ohne Kurskorrektur wird die Energiewende scheitern

Jetzt meldet sich Herr Prof. Dr. Fritz Vahrenholt zu Wort.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutscher Arbeitgeberverband die 2. – Ohne Kurskorrektur wird die Energiewende scheitern

Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen als Träger der deutschen Energiewende?

Eine kritische Betrachtung der „Deutschen Energiewende“ durch Diplom Physiker Friedrich Keller (Jahrgang 1947, Studium der Physik an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz. Nach Tätigkeiten im Bodenseewerk Gerätetechnik (BGT) in Überlingen folgte 1984 der Wechsel zu Hollandse Signaalapparaten B.V. (heute Thales Nederland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windenergie- und Photovoltaik-Anlagen als Träger der deutschen Energiewende?