Archiv der Kategorie: Wirtschaftlichkeit und EEG

Themen Wirtschaftlichkeit von Windkraft, EEG, Insolvenzen, „Bürgerwindparks“, Energiegenossenschaften

„Die Energiewende, ein weiteres verkacktes Großprojekt“ | heute-show

„Die Groko packt den Kohleausstieg an – ein gesellschaftlicher Großkonflikt, entschärft nach der Methode Merkel: mit Massen von Geld.“ (ZDF heute-show vom 2019-02-08, Video verfügbar bis 08.05.2019, 23:59)

Veröffentlicht unter Klimawandel, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Die Energiewende, ein weiteres verkacktes Großprojekt“ | heute-show

Update: Studie bestätigt Wertverlust Wohneigentum durch Windkraft – Gemeinden wie Ulrichstein, Feldatal und Lautertal richten durch kalte Enteignung erheblichen Schaden an

Update 2019-01-31: 2. Artikel in der Welt Neue Studie: „Windkraftanlagen mindern Wert von Häusern und Wohnungen“ Einfamilienhäuser auf dem Land verlieren bis zu 7,1 Prozent an Wert, wenn im Abstand von bis zu einem Kilometer davon Windenergieanlagen errichtet werden. Bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, Grünberg, Landschaftsbild, Lärm und Infraschall, Lautertal, Mücke, Politik, Schotten, Top-Beitrag, Ulrichstein, weitere VB, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Update: Studie bestätigt Wertverlust Wohneigentum durch Windkraft – Gemeinden wie Ulrichstein, Feldatal und Lautertal richten durch kalte Enteignung erheblichen Schaden an

Professor Alt im EIFELON-Gespräch: „Erneuerbare Energien bieten keine Versorgungssicherheit“

Seiner Ansicht nach schaden die unrealistischen Zielsetzungen der deutschen Wirtschaft und allen Stromverbrauchern, weil sie eine sichere, kostengünstige und umweltverträgliche Energieversorgung mehr behindern als fördern. Auch wenn dieser Standpunkt aus energietechnischer Sicht nachvollziehbar ist, machte sich Helmut Alt damit bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Professor Alt im EIFELON-Gespräch: „Erneuerbare Energien bieten keine Versorgungssicherheit“

Studie: Lebens­dauer von Turbinen in Windparks viel kürzer als erwartet

EIKE hat den aus dem Jahr 2012 stammenden Artikel von „The Telegraph“ gefunden und  ins Deutsche übersetzt. Vielen Dank: Die Lebensdauer britischer Windparks ist viel kürzer als ursprünglich gedacht. Das macht sie noch teurer als ohnehin schon, wie aus einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit, weitere Technikthemen, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Studie: Lebens­dauer von Turbinen in Windparks viel kürzer als erwartet

Eckmannshain: Gemeindevertretung Feldatal stimmt erneuter Verschlechterung im städtebaulichen Vertrag zu

Wie die Oberhessische Zeitung von der Sitzung der Gemeindevertretung Feldatal berichtet, wurde der erneuten Änderung des städtebaulicheen Vertrages zu Ungunsten von Gemeinde und Bevölkerung zugestimmt. Kritische Punkte unsererseits wurden zwar teilweise in der Diskussion aufgegriffen, aber letztendlich wurde darüber hinweggegangen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feldatal, in eigener Sache, Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eckmannshain: Gemeindevertretung Feldatal stimmt erneuter Verschlechterung im städtebaulichen Vertrag zu

Marktoberdorfer Modwind AG meldet Insolvenz an

Die Modwind AG mit Sitz in Marktoberdorf hat wegen drohender Zahlungsunfähigkeit Insolvenz angemeldet. Das Amtsgericht Kempten eröffnete das Insolvenzverfahren gegen den Ostallgäuer Projektierer von Windkraftanlagen (Quelle: all-in.de, 2018-12-16, zuletzt abgerufen am 2018-12-21)

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Marktoberdorfer Modwind AG meldet Insolvenz an

Windparks behindern sich gegenseitig – wissenschaft.de

Eine Studie zeigt nun, dass die Bremswirkung offenbar erstaunlich weit reicht. Demnach können sich selbst kilometerweit voneinander entfernte Windparks gegenseitig beeinflussen. Der Ertrag von Parks im Windschatten anderer Anlagen kann dadurch messbar reduziert werden, wie die Forscher berichten (Quelle: wissenschaft.de, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter weitere Technikthemen, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windparks behindern sich gegenseitig – wissenschaft.de
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 32