Schlagwort-Archive: Zappelstrom

Erneut negative Strompreise in Deutschland am 1. Mai 2018

Wegen der hohen Solareinspeisung konnte die ungewollte und von niemandem bestellte aber trotzdem erzeugte Stromerzeugung am 1. Mai nicht weiter abgesenkt werden, so dass der überschüssige Strom an diesem Tag zu negativen Preisen in Ausland verklappt werden musste. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erneut negative Strompreise in Deutschland am 1. Mai 2018

Schweizer Speicherseen sind NICHT die „Batterie Europas“

Dass die Alpen nicht als wichtiger Sicherheits-Energiespeicher für ganz Europa einkalkuliert werden können, hat sich nicht zuletzt in diesem Winter 2018 gezeigt. Die Schweizer Speicherseen haben gegen Ende des Winters kaum mehr Wasser enthalten, als sie selbst für die Stromversorgung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schweizer Speicherseen sind NICHT die „Batterie Europas“

Zu viel Ökostrom: Die deutsche Energiewende verliert ihren Risikopuffer

Die Erneuerbaren Energien können sich nicht mehr auf die Absicherung durch konventionelle Kraftwerke verlassen, warnt die Strombranche. Um eine Unterdeckung abzuwenden, müsse die Politik sofort handeln. Ansonsten sei die Netzstabilität nachhaltig gefährdet (Quelle: WELT)

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zu viel Ökostrom: Die deutsche Energiewende verliert ihren Risikopuffer

Energieausbeute der „Erneuerbaren“ im März 2018

Der Unsinn des EEG wird immer offensicht­licher

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Energieausbeute der „Erneuerbaren“ im März 2018

Netzüberlastung durch Fotovoltaik-Überschuss bei den Stadtwerken Dorfen

Kurz gesagt lag es daran, dass die vielen Dorfener Fotovoltaikanlagen viel mehr Strom erzeugten, als benötigt wurde – an Feiertagen wird tagsüber erfahrungsgemäß nur wenig Strom gebraucht. Das Ableiten des überschüssigen Fotovoltaikstroms überlastete dann das Netz. (Süddeutsche) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Netzüberlastung durch Fotovoltaik-Überschuss bei den Stadtwerken Dorfen

Saudi-Arabien: Cyberangriff auf Kraftwerk auch in Deutschland wiederholbar?

Ein beispielloser Angriff auf ein Kraftwerk am Persischen Golf sollte auch den Deutschen zu denken geben. Etliche Industrieunternehmen hierzulande setzen auf dasselbe Schutzsystem (Quelle: SPIEGEL ONLINE)

Veröffentlicht unter Tellerrand, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Saudi-Arabien: Cyberangriff auf Kraftwerk auch in Deutschland wiederholbar?

Leserbrief aus Ebelsbach: Energiewende kostet Lebensqualität

Die sogenannte Energiewende wird auf dem Rücken der Landbevölkerung, der Natur und der Landschaft ausgetragen. Die „Städter“ interessieren Windräder, Stromtrassen, Biogasanlagen mit riesigen Maisfeldern mangels direkter Betroffenheit nicht wirklich.

Die hier stattfindende Zerstörung der Landschaft ist darüber hinaus energiewirtschaftlich nutzlos. Selbst für die beabsichtigte Digitalisierung ist der Zappelstrom ungeeignet. (Mainpost) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leserbriefe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief aus Ebelsbach: Energiewende kostet Lebensqualität
1 2 3 4 5 6 7 8