Schlagwort-Archive: Kosten

Was wird aus der Energiewende nach der Landtagswahl?

Pressemitteilung Vernunftkraft Hessen vom 2018-08-17 Podiumsdiskussion der Windkraftkritiker mit den Energiepolitikern der Parteien Die Vereinigung der Bürgerinitiativen gegen den Ausbau der Windenergie- Vernunftkraft-Hessen – hatte am 14. August 2018 Vertreter der politischen Parteien zu einer Podiumsdiskussion in das Bürgerforum Wiesbaden-Biebrich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel, Politik, sonstige Südhessen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was wird aus der Energiewende nach der Landtagswahl?

Hauptsächlich Windenergie: Ungenutzter Öko-Strom verursacht Milliarden-Kosten

Deutschlandweit betrachtet haben die Ausgleichszahlungen mit 1,4 Milliarden Euro einen Rekordwert erreicht. (Quelle: Nordkurier.de, 2018-06-20) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hauptsächlich Windenergie: Ungenutzter Öko-Strom verursacht Milliarden-Kosten

Ulrichstein, BI Wasser: Richtigstellung zu den angefallenen Kosten im Zusammenhang mit den geführten Verwaltungsstreitverfahren

Die Rechtsanwälte unserer ulrichsteiner „Schwester-BI“ – BI Wasser/Abwasser haben eine Presseerklärung zu den irreführenden Darstellung der entstandenen Kosten auf der letzten Stadtverordnetenversammlung durch Bürgermeister Edwin Schneider herausgegeben. Diese „spezielle Art der Kommunikation“ des Herrn Schneider reiht sich nahtlos in die Erfahrungen ein, die die BI Gegenwind Vogelsberg, Gruppe Ulrichstein, bislang machen durfte. Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Recht und Rechtsprechung, Tellerrand, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ulrichstein, BI Wasser: Richtigstellung zu den angefallenen Kosten im Zusammenhang mit den geführten Verwaltungsstreitverfahren

Rückbau: Fundamente ausgedienter Windräder bleiben oft im Boden stecken

Vielmehr ginge vom Rückbau eine Gefahr für das Grundwasser aus. Die Pfahlgründungen reichten bis zu 40 Meter in die Tiefe und durchstießen verschiedene Wasser führende Schichten. Würden die Pfähle entfernt, bestünde nicht nur die Gefahr, dass Salzwasser ins Trinkwasser gelange, sondern auch Pestizide aus der Landwirtschaft. Eickmann: „Die Löcher sind eine Autobahn in den Untergrund.“ (WESER KURIER) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trinkwasser | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rückbau: Fundamente ausgedienter Windräder bleiben oft im Boden stecken

Chef der Wirtschaftsweisen zum EEG: Der große Konstruktionsfehler der Energiewende

Chef der Wirtschaftsweisen (Gastbeitrag „Die Welt“): Das EEG ist trotz aller Anpassungen der vergangenen Jahre, etwa der Einführung von Ausschreibungen, ein teures und ineffizientes Förderprogramm. Als Instrument zur Fortführung der Energiewende ist es daher ungeeignet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Chef der Wirtschaftsweisen zum EEG: Der große Konstruktionsfehler der Energiewende

Bundesrechnungshof: Bundesregierung weiß nicht, was Energiewende kostet

Das Wirtschaftsministerium koordiniert Dutzende Gesetze zur Energiewende. Doch es hat laut Bundesrechnungshof keinen Überblick über deren Kosten. Dabei wird genau das seit mehr als einem Jahr angemahnt. (Quelle: Spiegel online)

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bundesrechnungshof: Bundesregierung weiß nicht, was Energiewende kostet

Auswirkungen von zivilem Richtfunk auf Windenergievorhaben

„Im Konfliktfall muss anhand der Abwägung der Kosten der Anpassung des Richtfunks oder einer Verschiebung des geplanten Standorts der Windenergieanlage zugunsten einer der Konfliktparteien entschieden werden.“ – Tipp von Gegenwind Vogelsberg zum Konfliktfeld Richtfunk und Windenergie
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht und Rechtsprechung, weitere Technikthemen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auswirkungen von zivilem Richtfunk auf Windenergievorhaben
1 2 3 4 5 6