Schlagwort-Archive: SPD

Die GroKo-Verhandlungen und der Naturschutz: politische Plattitüden

Ein Mitarbeiter der Europäischen Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen (EGE) hat es sich angetan, den Koalitionsvertrag der evtl. bevorstehenden Großen Koalition aus CDU und SPD (der „drohenden“, wie Kritiker sagen) akribisch durchzulesen, 177 Seiten, nicht selten eine Zumutung. Zum Naturschutz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Naturschutz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die GroKo-Verhandlungen und der Naturschutz: politische Plattitüden

Lautertal: Dieter Schäfer (SPD) ist neuer Bürgermeister

Vier Bewerber haben sich um die Nachfolge von Bürgermeister Heiko Stock in Lautertal beworben, und gleich im ersten Wahlgang hat sich einer klar durchsetzen können: Dieter Schäfer. (Quelle: Alsfelder Allgemeine)

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Lautertal, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lautertal: Dieter Schäfer (SPD) ist neuer Bürgermeister

EEG-Ausschreibungsvolumen soll deutlich erhöht werden

Ausschreibungsvolumen für Windkraft an Land wird deutlich erhöht Fadenriss beim Gesetzgeber Am 02. Februar 2018 hat der Bundesrat zwei Gesetzesinitiativen zur Änderung des Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) bezüglich des Windkraftausbaus an Land behandelt: · Die CDU / FDP Landesregierung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, in eigener Sache, Politik, Top-Beitrag, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für EEG-Ausschreibungsvolumen soll deutlich erhöht werden

Fuldaer Zeitung: Energiewende wird für Bürger und Betriebe noch teurer

mit freundlicher Genehmigung der Fuldaer Zeitung:

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Kreis Fulda, Politik, Top-Beitrag, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fuldaer Zeitung: Energiewende wird für Bürger und Betriebe noch teurer

Große Koalition zu Klimaschutz: Union und SPD wollen Ziel 2020 aufgeben

Es war einer der Jamaika-Knackpunkte – nun haben Union und SPD das deutsche Klimaschutzziel gleich zu Beginn der Koalitionsgespräche gekippt. Eine Verringerung des CO2-Ausstoßes um 40 Prozent bis 2020 sei unerreichbar (Quelle: Spiegel online) 

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Große Koalition zu Klimaschutz: Union und SPD wollen Ziel 2020 aufgeben

Quersubvention: SPD will Tanken und Heizen teurer machen

Die Sozialdemokraten wollen die Deutschen stärker an erneuerbare Energien binden. Dafür soll der Strompreis sinken, heißt es in einem 14-Punkte-Plan zu den Koalitionsgesprächen. Doch das hat seinen Preis! berichtet die FAZ 

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Quersubvention: SPD will Tanken und Heizen teurer machen

Dietmar Woidke: EEG ist eine riesige Ungerechtigkeit

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke im Interview: Er kritisiert das Erneuerbare Energien Gesetz und fordert Änderungen an der Finanzierung (Quelle: Berliner Zeitung) 

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dietmar Woidke: EEG ist eine riesige Ungerechtigkeit
1 2