Schlagwort-Archive: Brandenburg

Baumklopfer in Schwalmtal: „Unhaltbare Zustände“

Die Einstellung des Strafverfahrens […] ruft bei der Naturschutzinitiative harsche Kritik hervor. Sprecher Harry Neumann: „Die Entscheidung, das Verfahren einzustellen, können wir nicht nachvollziehen. Der Gutachter hat sich eindeutig entgegen der fachlichen Standards verhalten und das Berufsethos nicht eingehalten.“ Dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Naturschutz, Naturschutzvereine, Recht und Rechtsprechung, Top-Beitrag, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Baumklopfer in Schwalmtal: „Unhaltbare Zustände“

2019-04-18 – Windrad zwischen zwischen Heckelberg und Trampe fing Feuer

Bernau (Barnim): [… Am 18.04.2019…], gegen 23.45 Uhr, brannte zwischen Heckelberg und Trampe der Generator eines Windrades. Betroffen war eine Windkraftanlage des Typs REpower MD77 mit einem Rotorduchmesser von 77 Metern, einem Einzelblattgewicht von etwa 5,5 Tonnen und einer Leistung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Brand, Unfälle, weggefiltert | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für 2019-04-18 – Windrad zwischen zwischen Heckelberg und Trampe fing Feuer

2019-02 „Ein Rotorblatt stürzt ab bei Windpark-Unfall in Elbe-Elster“

[…] Nur, dass davon kaum jemand etwas mitbekommen hat. Dabei war dieser Vorfall offensichtlich dramatischer. Eine offizielle Information der Öffentlichkeit von Seiten der Behörden oder des Windparkbetreibers hat es nach Wissen der RUNDSCHAU nicht gegeben. . Nach Zeugen haben berichtet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Havarie, Unfälle | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2019-02 „Ein Rotorblatt stürzt ab bei Windpark-Unfall in Elbe-Elster“

Brandenburg – Anwohner fordern das Ende des Windrad-Privilegs

Windräder ganz in der Nähe von Wohnhäusern – das regt in Brandenburg Dorfbewohner auf. Eine Initiative will das Bau-Privileg für Windräder abschaffen und den Kommunen mehr Mitbestimmung einräumen (Quelle: Deutschlandfunk, 2018-11-19,zuletzt abgerufen am 2018-12-08)

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brandenburg – Anwohner fordern das Ende des Windrad-Privilegs

Bundesrat: Brandenburg und NRW wollen Windradausbau bremsen

Während Brandenburg mit seinem Vorstoß das Aus für Privilegien im Baurecht anpeilt, will NRW den Ländern eigene Regelungen beim Abstand von Windrädern ermöglichen. Die Vorhaben wurden in die Ausschüsse des Bundesrats überwiesen. (Quelle: n-tv.de, 2018-10-19)

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bundesrat: Brandenburg und NRW wollen Windradausbau bremsen

Brandenburg: Verbesserter Schutz des Rotmilans

pm Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg:

[…] Eine illegale Beseitigung eines Horsts bleibt nicht nur weiterhin strafbar, sondern hat auch keine Auswirkungen auf das immissionsschutzrechtliche Genehmigungsverfahren mehr. Die Nistreviere behalten vielmehr ihre funktionale Bedeutung, weil davon auszugehen ist, dass ein Ersatzhorst in der Nähe angelegt wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brandenburg: Verbesserter Schutz des Rotmilans

Brandenburgs rot-rote Landesregierung will den Ausbau der Windenergie erheblich regulieren (Update 2018-09-06)

Bericht der Lausitzer Rundschau Brandenburgs rot-rote Landesregierung startet eine Bundesratsinitiative und ein Maßnahmenpaket, um den aus Sicht der Potsdamer Landesregierung übermäßigen Ausbau der Windkraft zu regulieren. „Brandenburg ist spitze beim Ausbau erneuerbarer Energien“, sagte Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) am Dienstag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Widerstand Entwicklung | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brandenburgs rot-rote Landesregierung will den Ausbau der Windenergie erheblich regulieren (Update 2018-09-06)
1 2 3 4