Rückbaukosten für eine Enercon E-101 fast doppelt so hoch wie die vom Land Hessen geforderte Sicherheitsleistung

Das Land Hessen hat ein Problem!

Es fordert laut einem Erlass aus dem hessischen Staatsanzeiger Nr. 48/2016 vom 28.11.2016, Blatt 1536f für die Rückbaukosten einer Windenergieanlage eine Sicherheitsleistung nach folgender Formel:

Nabenhöhe der WEA in Metern x 1.000 €

Das sind für eine Enercon E-101 mit einer Nabenhöhe von 149 Metern 149.000 Euro.

Das ist auch genau der Anlagentyp, der kürzlich in der Windfarm Kopf und Köppel bei Ulrichstein genehmigt wurde.

Gegenwind Vogelsberg liegt jetzt jedoch eine Kostenschätzung der Enercon GmbH für den Rückbau genau dieses Anlagentyps aus dem Jahr 2012 vor! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, RP Gießen, Ulrichstein, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rückbaukosten für eine Enercon E-101 fast doppelt so hoch wie die vom Land Hessen geforderte Sicherheitsleistung

Urteil VG Arnsberg: Vogelschutz hat Vorrang vor Windpark Himmelreich in Marsberg

Verwaltungsgericht Arnsberg hebt Genehmigung für den Windpark Himmelreich in Marsberg auf. Erhöhte Risiken für besonders geschützte Vogelarten

(Quelle: NRZ)

Veröffentlicht unter Naturschutz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Urteil VG Arnsberg: Vogelschutz hat Vorrang vor Windpark Himmelreich in Marsberg

Wie sieht eigentlich der berühmte Schlagschatten aus?

Den Begriff „Schlagschatten“ haben im Zusammenhang mit Windkraftanalgen viele schon gehört. Der eine oder andere hat ihn schon mal live draußen erlebt. Noch weniger werden ihn schon einmal in einem Gebäude erlebt haben, was viel schlimmer ist als draußen. Und es gibt Leute, die damit Leben müssen:

Bis zu 30 min am Tag und insgesamt 30 Stunden im Jahr müssen betroffene Anwohnerinnen und Anwohner dies ertragen, vorausgesetzt, der Betreiber hält sich an die Genehmigungsauflagen: Video ansehen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Top-Beitrag, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wie sieht eigentlich der berühmte Schlagschatten aus?

Elsfleth – Fehlerhafte Umweltverträglichkeitsprüfung: Windräder stehen still

Etappensieg für den Landesverband Bürgerinitiativen Umweltschutz Niedersachsen (LBU) per Verbandsklage im Eilverfahren:

Den Windpark Wehrder hätte man berücksichtigen müssen. Alle Anlagen bildeten zusammen eine Windfarm.

(Quelle: NWZonline)

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung, Top-Beitrag | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Elsfleth – Fehlerhafte Umweltverträglichkeitsprüfung: Windräder stehen still

Vorläufiger Rechtsschutz gegen Windpark Bakum erfolgreich

Denn die Belange des Artenschutzrechts – konkret die Auswirkungen der acht Anlagen auf Vögel und Fledermäuse – sind in dem Genehmigungsverfahren völlig unzureichend ermittelt und bewertet worden. Grundlegende Anforderungen an die Erstellung von Gutachten wurden verkannt, so das Verwaltungsgericht

(NABU Niedersachsen)

Veröffentlicht unter Naturschutz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vorläufiger Rechtsschutz gegen Windpark Bakum erfolgreich

Riedöschingen/Hondingen: Windpark Länge: Der Frust ist groß

In der Geschäftsstelle des Petitionsausschusses hieß es auf Anfrage, dass Petitionen rechtlich keine aufschiebende Wirkung entfalten. Einer Absprache des Landtags mit der Landesregierung zufolge würden aber während eines anhängigen Petitionsverfahrens im Grundsatz die Maßnahmen, gegen die sich die Petition richte, von der Verwaltung bis zur Entscheidung über die Petition ausgesetzt. Ausnahmen seien zulässig, wenn „überwiegende Interessen der Allgemeinheit oder eines Dritten“ einer Verzögerung entgegenstünden. Eine solche Ausnahme liege nicht zum ersten Mal vor.

(Quelle: Südkurier)

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Petitionen & Abstimmungen, Politik, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Riedöschingen/Hondingen: Windpark Länge: Der Frust ist groß