Vernunftkraft Hessen: Nahe Bad Camberg zwei 280 m hohe WKA geplant!

Würges: Vortex Energy plant zwei Windindustrieanlagen von 280 Metern Höhe

Veröffentlicht unter Landschaftsbild, sonstige Südhessen, Tourismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Windreich-Insolvenz: Windparkpionier Balz auf der Anklagebank

https://m.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/windreich-insolvenz-windparkpionier-balz-auf-der-anklagebank-16339284.html

(Quelle: FAZ, 2019-08-19)

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Recht und Rechtsprechung, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Petition: Das Elektroauto ist ein Regenwaldkiller

Liebe Freundinnen und Freunde des Regenwaldes,

Bundesregierung und EU behaupten, Elektromobilität sei umweltfreundlich und klimaneutral. Mit vielen Milliarden Euro fördern sie die Technologie. Doch Elektroautos verbrauchen nicht nur Unmengen an elektrischem Strom. Die Rohstoffe für deren Produktion stammen aus den Regenwäldern des Kongo, Indonesiens und Südamerikas.

Für unsere angeblich saubere Elektromobilität fressen sich die Minen internationaler Konzerne in die Regenwälder. Sie vernichten die Artenvielfalt, verseuchen die Umwelt und verursachen Elend sowie schwerste Menschenrechtsverletzungen.

Bitte fordern Sie Bundesregierung und EU auf, ihre Verkehrs- und Rohstoffpolitik dringend zu ändern. Wir brauchen eine umweltfreundliche Verkehrspolitik – und nicht Millionen zusätzliche E-Autos auf den Straßen.

Freundliche Grüße und herzlichen Dank

Reinhard Behrend
Rettet den Regenwald e. V.

Zur Petition:

https://www.regenwald.org/petitionen/1182/das-elektroauto-ist-ein-regenwaldkiller

Veröffentlicht unter Klimawandel, Naturschutz, Petitionen & Abstimmungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Petition: Das Elektroauto ist ein Regenwaldkiller

Londoner Stromausfall ist auf den Einbruch von Wind und Erdgas zurückzuführen – Vernunftkraft.

Londoner Stromausfall ist auf den Einbruch von Wind und Erdgas zurückzuführen

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Londoner Stromausfall ist auf den Einbruch von Wind und Erdgas zurückzuführen – Vernunftkraft.

Nie produziert, aber bezahlt: Der „Geisterstrom“ offenbart den Irrsinn der Energiewende

https://www.welt.de/wirtschaft/plus198195361/Nie-produziert-aber-bezahlt-Der-Geisterstrom-offenbart-den-Irrsinn-der-Energiewende.html

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Nie produziert, aber bezahlt: Der „Geisterstrom“ offenbart den Irrsinn der Energiewende

Baumklopfer in Schwalmtal: „Unhaltbare Zustände“

Die Einstellung des Strafverfahrens

[…] ruft bei der Naturschutzinitiative harsche Kritik hervor. Sprecher Harry Neumann: „Die Entscheidung, das Verfahren einzustellen, können wir nicht nachvollziehen. Der Gutachter hat sich eindeutig entgegen der fachlichen Standards verhalten und das Berufsethos nicht eingehalten.“ Dass er sich selbst der Polizei gestellt habe, zeige, „dass er offenbar selbst von der Rechtswidrigkeit seines Handelns überzeugt war.

[… ] Zu hinterfragen sei auch, was bei der Drohnenbefliegung bei geschlossenen Baumkronen im Sommer erkennbar gewesen sein soll.

[… ] Im Zuge der Windkraftprojekte komme es in den meisten Fällen zu einer „deutlichen Populationsstörung und zum Rückgang der Zahl brütender Tiere“. So sei die Anzahl der Rotmilan-Schlagopfer allein im Vogelsberg mit 25 bis 29 Tieren […] die „höchste Quote in ganz Deutschland“. Neumann: „Und das in einem europäischen Vogelschutzgebiet.“

Alles lesen:

https://www.giessener-allgemeine.de/vogelsbergkreis/alsfeld-ort848781/unhaltbare-zustaende-12904231.html

(Quelle: Alsfelder Allgemeine, 2019-08-09, zuletzt abgerufen am 2019-08-09)

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Naturschutz, Naturschutzvereine, Recht und Rechtsprechung, Top-Beitrag, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Baumklopfer in Schwalmtal: „Unhaltbare Zustände“

Ortsbeirat Nieder-Ohmen will größeren Abstand bei Windkraftanlagen

https://www.giessener-allgemeine.de/vogelsbergkreis/muecke-ort848786/ortsbeirat-nieder-ohmen-will-groesseren-abstand-windkraftanlagen-12893977.html

(Quelle: Alsfelder Allgemeine, 2019-08-07)

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, Grünberg, Mücke | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ortsbeirat Nieder-Ohmen will größeren Abstand bei Windkraftanlagen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 212