Archiv der Kategorie: Lautertal

Gemeinde Lautertal (Vogelsberg) mit den Ortsteilen Engelrod, Hörgenau, Eichelhain, Eichenrod, Meiches, Dirlammen, Hopfmannsfeld

Gegenwind Vogelsberg zu Besuch im Windwahn-Epizentrum bei Paderborn

In den Orten Dahl und Lichtenau, die von der Gruppe Engelrod besucht wurden, ist es noch schlimmer als im Vogelsberg. Aber nicht mehr lange: Die Projekte Repowering Goldner Steinrück (Engelrod/Helpershain), Eckmannshain (Stumpertenrod), Bastwald (Brauerschwend), Homberg II (Alsfeld), Freiensteinau und viele … Weiterlesen

Veröffentlicht unter in eigener Sache, Landschaftsbild, Lautertal | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gegenwind Vogelsberg zu Besuch im Windwahn-Epizentrum bei Paderborn

Auch Biebertal zieht gegen Teilregionalplan Mittelhessen vor Gericht

Gravierende Auswirkungen für den Vogelsberg befürchtet

Windkraft-Lobbyist Karpenstein will Teilregionalplan Mittelhessen kippen

Wie der Gießener Anzeiger am 2018-10-27 berichtet, will nun auch die Gemeinde Biebertal gegen den Teilregionalplan Energie Mittelhessen (TRP-E M) klagen.

Kommt der gesamte TRP-E M (Wind) zu Fall, bedeutet dies für alle Gemeinden ohne einen in Bezug auf Windkraft rechtsgültigen und rechtssicheren Flächennutzungsplan Folgendes Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, Feldatal, Grebenhain + Jossa, Grünberg, in eigener Sache, Kreis Gießen, Kreis Marburg-BID, Kreise LDK und LM, Laubach, Lautertal, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Mücke, Recht und Rechtsprechung, RP Gießen, Schotten, übrige Themen, Ulrichstein, weitere GI, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Auch Biebertal zieht gegen Teilregionalplan Mittelhessen vor Gericht

Studie: Landbevölkerung für Windkraft umsiedeln

Sie ist schon etwas älter, aber brisant – Bei dieser Studie des Berlin-Instituts für Bevölkerung und Entwicklung bekommen Grüne feuchte Träume: Man schafft die lästige Landbevölkerung einfach ab: „…Wenn akzeptiert würde, dass nicht alle Regionen Deutschlands unter den gleichen Standards leben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, aus Nordhessen, Feldatal, Grebenhain + Jossa, Grünberg, Kreis Fulda, Kreis Gießen, Kreis Hersfeld-ROF, Kreis Main-Kinzig, Kreis Marburg-BID, Kreis Schwalm-Eder, Kreis Wetterau, Kreise ESW/KB/KS, Kreise LDK und LM, Landschaftsbild, Laubach, Lautertal, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Mücke, Politik, Schotten, sonstige Südhessen, Ulrichstein, weitere GI, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Studie: Landbevölkerung für Windkraft umsiedeln

Bildergalerie + Redebeiträge Wiesbaden-Demo 2018 “Für eine vernünftige Energiepolitik in Hessen”

Wir haben ein paar Videos und Fotos zusammengestellt Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, aus Nordhessen, aus Südhessen, Demo, Feldatal, Grünberg, in eigener Sache, Kreis Fulda, Kreis Gießen, Kreis Hersfeld-ROF, Kreis Main-Kinzig, Kreis Marburg-BID, Kreis Schwalm-Eder, Kreis Wetterau, Kreise ESW/KB/KS, Kreise LDK und LM, Laubach, Lautertal, Politik, Schotten, sonstige Südhessen, Termine, Ulrichstein, weitere GI, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bildergalerie + Redebeiträge Wiesbaden-Demo 2018 “Für eine vernünftige Energiepolitik in Hessen”

Ulrichstein / Lautertal: 21 Enercon WKAs weisen Risse im Turm auf

Die Gruppe Engelrod von Gegenwind Vogelsberg hat 21 Türme von Enercon Anlagen in Ulrichstein und Lautertal angeschaut. Alle, selbst eine Anlage aus 2017, weisen Risse im untersten Turmring auf. Weiterlesen

Veröffentlicht unter in eigener Sache, Lautertal, Sonstige Schäden, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ulrichstein / Lautertal: 21 Enercon WKAs weisen Risse im Turm auf

PM Naturschutzinitiative: Gutachterbüros und Genehmigungsbehörden haben im Vogelsberg versagt

13.08.2018 – PRESSEMITTEILUNG der NATURSCHUTZINITIATIVE e. V. (NI)

„Baumklopfer“ in Hessen ist kein Einzelfall!

„Auch wenn sich die Hessen Energie und die Gutachterfirma Ecoda in der regionalen Presse vordergründig vom „Baumklopfer“ distanzieren, versuchen diese dennoch gleichzeitig, das verbotene Handeln des „Gutachters“ als „Einzelfall“ zu bagatellisieren“, erklärte der bundes- und landesweit tätige Umweltverband NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI).

Die NI weist darauf hin, dass es nach dem Bundesnaturschutzgesetz u. a. verboten ist, wild lebende Tiere der streng geschützten Arten und der europäischen Vogelarten während der Fortpflanzungs-, Aufzucht-, Mauser-, Überwinterungs- und Wanderungszeiten erheblich zu stören sowie Fortpflanzungs- oder Ruhestätten der wild lebenden Tiere der besonders geschützten Arten aus der Natur zu entnehmen, zu beschädigen oder zu zerstören.

Dies gilt unabhängig von irgendwelchen Abständen und Vorhaben. Gerade ein – wie behauptet – „erfahrener“ Gutachter sollte wissen, dass ein solches Verhalten nicht haltbar ist und strafbar sein kann. Der besagte Horst befindet sich in einem Abstand von ca. 1050 m zu einer der geplanten Windenergieanlagen und ist damit sehr wohl planungsrelevant, da mindestens im Radius von 3000 Metern eine Raumnutzungsanalyse hätte erstellt werden müssen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, Lautertal, Naturschutz, Naturschutzvereine, Recht und Rechtsprechung, RP Gießen, Top-Beitrag, Ulrichstein, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für PM Naturschutzinitiative: Gutachterbüros und Genehmigungsbehörden haben im Vogelsberg versagt

Hessenschau+Oberhessische Presse: Schallimmissionen Land Hessen lässt alle Windräder überprüfen

Videobeitrag in der Hessenschau Wie laut sind die Windräder in Hessen wirklich? Wie das Umweltministerium dem hr bestätigte, soll die Lärmbelastung aller Windräder überprüft werden. Möglicherweise wurden Anlagen genehmigt, die dem heutigen Schallschutz nicht mehr gerecht werden. Bürgerinitiativen zeigen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, aus Nordhessen, aus Südhessen, Feldatal, Grebenhain + Jossa, Grünberg, Kreis Fulda, Kreis Gießen, Kreis Hersfeld-ROF, Kreis Main-Kinzig, Kreis Marburg-BID, Kreis Schwalm-Eder, Kreis Wetterau, Kreise ESW/KB/KS, Kreise LDK und LM, Lärm und Infraschall, Lautertal, Mücke, RP Gießen, sonstige Südhessen, Ulrichstein, weitere GI, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hessenschau+Oberhessische Presse: Schallimmissionen Land Hessen lässt alle Windräder überprüfen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10