Schlagwort-Archive: Rotmilan (Roter Milan)

Greifvogelvergiftung: Entsetzen über tote Rotmilane im Kreis Segeberg

Vogelschützer haben in der Nähe von Blunk im Kreis Segeberg mehrere tote Rotmilane gefunden. Bei einer toxikologischen Untersuchung wurden Anzeichen einer Vergiftung festgestellt. In einem weiteren Horst in der Gegend seien außerdem Elterntiere samt Brut spurlos verschwunden (NDR) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Greifvogelvergiftung: Entsetzen über tote Rotmilane im Kreis Segeberg

VG Alzey-Land: Geldgier macht Menschen offensichtlich zu Vogelmördern – NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) erstattet Anzeige 

(PM der NI vom 2018-07-03) Fassungslos und mit Erschrecken stellt die NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) fest, welche Auswirkungen diese mögliche Streichung von K3 mit sich bringt. Denn seit genau dieser VG Ratssitzung häufen sich die Indizien zu Serienstraftaten in dem Gebiet. So wurde durch die unermüdliche Vor-Ort Präsenz von Mitgliedern der NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI), bereits die Zerstörung eines nahe gelegenen Mäusebussard-Horstes incl. Totfund eines noch flugunfähigen Jungvogels dokumentiert. Dieses sowie die ebenfalls im Juni dokumentierten Störungen an den Brutplätzen der Rot- und Schwarzmilane wurden von der NI bei der Kreisverwaltung (KV) Alzey-Worms zur Anzeige gebracht. Von anderer Seite wurde vor wenigen Tagen der KV Alzey-Worms eine Zerstörung eines Rohrweihen-Brutplatzes gemeldet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VG Alzey-Land: Geldgier macht Menschen offensichtlich zu Vogelmördern – NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) erstattet Anzeige 

Seltene Vögel: Windkraft-Stopp in Lennestadt?

Professor Martin Kraft [aus Marburg] stellt am Dienstag (19.06.2018) im Bau- und Stadtentwicklungsausschuss von Lennestadt sein Gutachten in Sachen Windkraft vor. Zusammen mit anderen Wissenschaftlern hat er fast ein Jahr lang im Sauerland das Vorkommen der Vögel katalogisiert. Sein Fazit verrät er vorab : „Überhaupt keine Windräder mehr zulassen!“ (Quelle: WDR) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Seltene Vögel: Windkraft-Stopp in Lennestadt?

Alsfeld: Geplante Legalisierung(!!) der Horstzerstörung von 3 Milanhorsten Thema bei Erörterungstermin

In Hessen wird der Dammbruch versucht: 3 Milanhorste sollen für einen „Windpark“ legal vernichtet werden.
Aktueller Hinweis vom 2018-06-19:
Der Erörterungstermin wurde am 19.06. Abgeschlossen, dass heißt, es gibt am Mittwoch keine Fortsetzung.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung, RP Gießen, Termine, Top-Beitrag, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alsfeld: Geplante Legalisierung(!!) der Horstzerstörung von 3 Milanhorsten Thema bei Erörterungstermin

Roter Milan mit GPS-Sender von Windrad erschlagen

Ein mit GPS-Sender versehener Roter Milan ist unter einem Windrad bei Berghülen aufgefunden worden.
Der Rote Milan mit der Ringnummer 504 96 ist in seinem Leben vier Mal nach Spanien und zurück geflogen. Dank eines GPS-Senders konnten Experten den 2000 Kilometer weiten Weg des Greifvogels in die Extremadura verfolgen. Jetzt fliegt er nicht mehr. (Südwest Presse Online) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Roter Milan mit GPS-Sender von Windrad erschlagen

Erörterungstermin Alsfeld, Genehmigungsverfahren Windfarm „Homberg II“

Der Erörterungstermin des RP Gießen findet am 19.06.2018 und gegebenenfalls 20.06.2018 in Alsfeld Altenburg im DGH statt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Naturschutz, RP Gießen, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erörterungstermin Alsfeld, Genehmigungsverfahren Windfarm „Homberg II“

Windfarm-Betriebsstopp Hofbieber/Hünfeld wegen Rotmilan-Horst: Betreiber wehren sich

Der „Windpark“ auf der Rotlöwenkuppe bei Hünfeld-Dammersbach und Hofbieber-Traisbach im Kreis Fulda wird wegen der Gefährdung von Rotmilanen aufgrund eines neuen Horstes tagsüber für mehrere Monate stillgelegt. Die Betreiber wehren sich. (Mit freundlicher Genehmigung der Fuldaer Zeitung, 2018-05-03). Zudem können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Fulda, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windfarm-Betriebsstopp Hofbieber/Hünfeld wegen Rotmilan-Horst: Betreiber wehren sich
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 14