Schlagwort-Archive: Klage

Kommentar zum Windpark am Ranzenkopf: „Selbstjustiz in Sachen Windkraft“|SWR.de

„… Was der Kreistag da vorhat, ist eine Art Selbstjustiz in Sachen Windkraft. Man biegt sich die Dinge so zurecht, wie man sie gerne hätte und geht davon aus, damit schon durchzukommen im Rechtsstaat.… „

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kommentar zum Windpark am Ranzenkopf: „Selbstjustiz in Sachen Windkraft“|SWR.de

Lauterbach-Allmenrod: Der Kampf geht weiter

Stadt Lauterbach erwägt Klage

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lauterbach-Allmenrod: Der Kampf geht weiter

Klage: Windige Prognosen kosten Juwi Millionen

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/energie/klage-gegen-oekofirma-windige-prognosen-kosten-juwi-millionen/20098582.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Klage: Windige Prognosen kosten Juwi Millionen

europaticker: Deutscher Bundestag: Klagerecht für Umweltverbände soll erweitert werden

Das Ende der Präklusion für Umwelt- und Naturschutzverbände steht bevor: Diese können nach einem Bericht des Europaticker künftig auch dann Einwendungen in gerichtlichen Verfahren einbringen, wenn sie sich nicht im Ausgangsverfahren (BImSchG-Verfahren) beteiligt hatten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für europaticker: Deutscher Bundestag: Klagerecht für Umweltverbände soll erweitert werden

Pfalzwind verklagt juwi auf Rückabwicklung eines Windparks

„[…] Die bei der Projektentwicklung seitens juwi angesetzten Ertragsprognosen hatten sich schon kurz nach der Inbetriebnahme im Jahr 2010 als zu optimistisch erwiesen, sodass die Rendite des Windparks deutlich hinter den Erwartungen zurückblieb. […] Zur Pressemeldung der pfalzwind GmbH

Veröffentlicht unter Presse, Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Pfalzwind verklagt juwi auf Rückabwicklung eines Windparks

HGON LM/WEL: Verhinderung des gesetzlichen Artenschutzes durch gemeinsame Sache zwischen staatlichen Stellen und Investoren und das praktisch erwiesen

PRESSEERKLÄRUNG 24.03.2015 HGON LM/WEL hat schwerwiegenden Verdacht: Verhinderung des gesetzlichen Artenschutzes durch gemeinsame Sache zwischen staatlichen Stellen und Investoren und das praktisch erwiesen! Die Arbeitsgruppe der  Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e. V. (HGON) LM/WEL sieht offenkundige Anzeichen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HGON LM/WEL: Verhinderung des gesetzlichen Artenschutzes durch gemeinsame Sache zwischen staatlichen Stellen und Investoren und das praktisch erwiesen

WKA soll 330 m neben Wohnhaus errichtet werden – Bürger reicht Klage ein

„[…] Statt der 450 Meter – bei einer Windradhöhe von 150 Metern wäre der dreifache Abstand zu Gebäuden die Regel – messe die Entfernung nur 330 Meter.  […]“ Beitrag der WAZ lesen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für WKA soll 330 m neben Wohnhaus errichtet werden – Bürger reicht Klage ein

Frankfurt-Bergen-Enkheim: Wegen Funkfeuer Windräder nicht genehmigt – Betreiberklage gescheitert

(Hitradio FFH) „Das Land Hessen hat den Bau von Windrädern im Frankfurter Stadtteil Bergen-Enkheim zurecht abgelehnt. Das entschied das Verwaltungsgericht Frankfurt am Mittwoch […] Die Anlage könnte eine Funksignalstation in der Wetterau stören, teilte eine Sprecherin des Gerichts mit. […]“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse, Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frankfurt-Bergen-Enkheim: Wegen Funkfeuer Windräder nicht genehmigt – Betreiberklage gescheitert

EEG-Umlage: Drechsel zieht vors Bundesverfassungsgericht

Stellvertretend für die gesamte Textilbranche zieht die Firma Drechsel vors Bundesverfassungsgericht. Lesen Sie mehr auf der Seite von „TextilWirtschaft“

Veröffentlicht unter Allgemein, Presse, Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für EEG-Umlage: Drechsel zieht vors Bundesverfassungsgericht

Zweifelhaft

LA20140502_Storch_Leserbrief_

Veröffentlicht unter Leserbriefe, Metzlos-Gehaag, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Zweifelhaft