Schlagwort-Archive: Wirtschaftlichkeit

Ulrichstein: Rückbaukosten für eine Enercon E-101 fast doppelt so hoch wie die vom Land Hessen geforderte Sicherheitsleistung

Gegenwind Vogelsberg liegt jetzt jedoch eine Kostenschätzung der Enercon GmbH für den Rückbau genau dieses Anlagentyps aus dem Jahr 2012 vor! (mit Ergänzung vom 2018-05-26)

Demnach betragen die Rückbaukosten 278.188,05 Euro pro WEA! Weiterlesen

Veröffentlicht unter in eigener Sache, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, RP Gießen, Top-Beitrag, Ulrichstein, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Stadtallendorf: Ertragsflaute nach Neuregelung der Einspeisevergütung

[…RP Dr. Christoph Ullrich] sprach gar nicht erst Genehmigungshindernisse wie die Kleine Bartfledermaus an, sondern ein ganz anderes Thema: Ob sich die Stadt schon mal mit der Ertragssituation infolge der neuen Einspeisevergütung befasst habe (OP Marburg) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Marburg-BID, Politik, RP Gießen, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stadtallendorf: Ertragsflaute nach Neuregelung der Einspeisevergütung

Drohende Schieflage bei Solar- und Windinvestments

Bei weiterem Ausbau von Wind- und Solarkraftwerken (WSK) in Deutschland drohen den Betreibern Einnahmeausfälle, die bislang in keiner Wirtschaftlichkeitsrechnung berücksichtigt wurden. Denn das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verbietet die Zahlung der EEG-Vergütung, wenn an sechs oder mehr aufeinanderfolgenden Stunden der Börsenpreis für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drohende Schieflage bei Solar- und Windinvestments

Elektromobilität: Batteriehersteller ziehen nicht mit

 „Nicht mit uns“, antworten jetzt führende deutsche Batteriehersteller. Auf einer Veranstaltung des Zentralverbands Elektrotechnik und Elektronikindustrie (ZVEI) in Berlin machten Branchenvertreter deutlich, dass sie noch auf Jahre hinaus keine wirtschaftliche Grundlage für die politisch gewünschten Milliarden-Investments in sogenannte Gigafactories sehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Elektromobilität: Batteriehersteller ziehen nicht mit

Windparks erzeugen lange Wirbelschleppen bis zu 70 km – TU Braunschweig

Forschungsteam misst erstmals direkt das großräumige Windfeld hinter Offshore-Windparks in der Deutschen Bucht (Quelle: TU Braunschweig) Was bedeutet dies für die Unterschreitung der empfohlenen Mindestabstände zwischen WKA bei OVAG und Renertec und die Effizienz solcher Anlagen? Solche Wirbelschleppen sind auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Feldatal, Lärm und Infraschall, Mücke, Top-Beitrag, Ulrichstein, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windparks erzeugen lange Wirbelschleppen bis zu 70 km – TU Braunschweig

Stellungnahme zum OVAG Artikel „Noch mehr Grünstrom“

Stellungnahme von Hans Teegelbekkers, BI Gegenwind Vogelsberg: an die Redaktion von “Unser Oberhessen – 4/2017″ (OVAG) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, in eigener Sache, Leserbriefe, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Politik, Schotten, weitere VB, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stellungnahme zum OVAG Artikel „Noch mehr Grünstrom“

Die Zusage der Höhe der Einspeisevergütung hat verfassungsrechtlich keinen Bestandsschutz

„Die den Windkraftinvestoren aufgrund der Regelungen des EEG zufließenden Subventionen sind verfassungsrechtlich nicht in der Weise geschützt, dass es unzulässig wäre, sie während der Laufzeit zu kürzen. Zwar ist der Gesetzgeber bei einer derartigen Kürzung an erhöhte rechtliche Anforderungen gebunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, Politik, Recht und Rechtsprechung, Ulrichstein, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Die Zusage der Höhe der Einspeisevergütung hat verfassungsrechtlich keinen Bestandsschutz
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 16