Schlagwort-Archive: Negativpreise

Erneut negative Strompreise in Deutschland am 1. Mai 2018

Wegen der hohen Solareinspeisung konnte die ungewollte und von niemandem bestellte aber trotzdem erzeugte Stromerzeugung am 1. Mai nicht weiter abgesenkt werden, so dass der überschüssige Strom an diesem Tag zu negativen Preisen in Ausland verklappt werden musste. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erneut negative Strompreise in Deutschland am 1. Mai 2018

Drohende Schieflage bei Solar- und Windinvestments

Bei weiterem Ausbau von Wind- und Solarkraftwerken (WSK) in Deutschland drohen den Betreibern Einnahmeausfälle, die bislang in keiner Wirtschaftlichkeitsrechnung berücksichtigt wurden. Denn das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) verbietet die Zahlung der EEG-Vergütung, wenn an sechs oder mehr aufeinanderfolgenden Stunden der Börsenpreis für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Drohende Schieflage bei Solar- und Windinvestments

Negative Strompreise: Deutschland verschenkt Millionen an Frankreich

Weil Deutschland aus erneuerbaren Energien mehr Strom produziert als benötigt, wird diese Energie häufig ins Ausland verramscht. Immer öfter bekommen unsere Nachbarn sogar Geld dafür, wenn sie überschüssigen deutschen Strom nehmen. Die Rechnung zahlen die Verbraucher (Quelle: Focus)

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Negative Strompreise: Deutschland verschenkt Millionen an Frankreich

Trotz fehlender Speicher wird die Windkraft weiter ausgebaut

Sogar beim FOCUS hat mans jetzt kapiert: Wind- und Sonnenenergie werden weiter ausgebaut. Dabei fehlt immer noch eine Möglichkeit, überschüssig erzeugte Energie zu speichern. Die Folge: Der Strom muss oft verschenkt werden oder das Potenzial wird nicht voll genutzt. Zahlen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Top-Beitrag, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Trotz fehlender Speicher wird die Windkraft weiter ausgebaut

Deutschland gibt Strom ans Ausland ab – und zahlt dabei drauf

Deutschland verkaufe immer häufiger Strom zu negativen Preisen. Am Neujahrstag waren es laut dem Bericht in der Spitze 76 Euro je Megawattstunde. In den vergangenen Jahren ist die Zahl der Stunden, in denen Strom auf diese Weise exportiert werden musste, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland gibt Strom ans Ausland ab – und zahlt dabei drauf

Strompreise: „Herwart“ offenbart Wahnsinn der Energiewende – WELT

Sturmtief „Herwart“ sorgte nicht nur für Verkehrschaos. Auch den Energiemarkt wirbelte er kräftig durcheinander. Der starke Wind erzeugte so viel Energie, dass der Strompreis ins Minus rutschte.

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Strompreise: „Herwart“ offenbart Wahnsinn der Energiewende – WELT

Stromüberangebot bremst privaten Photovoltaik-Strom aus

(pm) Die derzeitige Energiewende Deutschlands, mit dem ungebremsten Weiterausbau der Windkraft und den damit verbundenen Milliardensubventionen, treibt immer neue Stilblüten. So machen die Stromabnehmer privater Photovaltaikanlagen zunehmend von ihrem Recht Gebrauch, den hier erzeugten Strom nur noch in Teilen oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stromüberangebot bremst privaten Photovoltaik-Strom aus