Schlagwort-Archive: Kohlendioxyd

Rodung der Regenwälder für Palmöl verursacht viel CO2

Tropische Wälder schwinden rasant – auch weil Industriestaaten gewaltige Mengen an Palmöl und Soja importieren. Eine Studie zur Verantwortung der EU hält die Kommission seit Monaten zurück. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rodung der Regenwälder für Palmöl verursacht viel CO2

Stellungnahme zum OVAG Artikel „Noch mehr Grünstrom“

Stellungnahme von Hans Teegelbekkers, BI Gegenwind Vogelsberg: an die Redaktion von “Unser Oberhessen – 4/2017″ (OVAG) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, in eigener Sache, Leserbriefe, Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Politik, Schotten, weitere VB, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stellungnahme zum OVAG Artikel „Noch mehr Grünstrom“

Neue EU-Verordnung: Insekten auf dem Teller

Auch beim Wasserverbrauch stehen die Insekten besser da: Laut der UN-Studie verbraucht jedes Kilo Rindfleisch, auf die komplette Produktion gerechnet, etwa 22.000 Liter Wasser. Heuschrecken, Mehlwürmer und Co. brauchen nur einen Bruchteil dieser Menge und können lange Dürren überstehen. Gleichzeitig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Naturschutz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Neue EU-Verordnung: Insekten auf dem Teller

Energie – Lippendorf unter Dampf: Kraftwerk verstromt mehr Kohle als Jahr zuvor

Lutz Dornberg, der Leiter des […] Kraftwerkes […]: „Solange alternative Energien nicht grundlastfähig sind, solange müssen wir das Kraftwerk betreiben und solange muss über den Ausstieg aus der Braunkohleverstromung nicht nachgedacht werden.“  (LVZ – Leipziger Volkszeitung)

Veröffentlicht unter Technik und Physik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Energie – Lippendorf unter Dampf: Kraftwerk verstromt mehr Kohle als Jahr zuvor

Deutschland: Energiewende verpasst „alle Effizienzziele“ – Studie

Trotz der Zuschüsse in dreistelliger Milliardenhöhe für den Ausbau der erneuerbaren Energien sind demnach die Emissionen des klimaschädlichen Kohlendioxids nicht wie geplant kontinuierlich gesunken, sondern stagnieren seit 2014 (Quelle: SPON)

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutschland: Energiewende verpasst „alle Effizienzziele“ – Studie