Schlagwort-Archive: Skandal

Gießener RP-Mitarbeiter und Taxi-Unternehmer unter Korruptionsverdacht

Aus Woolrec nichts gelernt? Wohl neuer Skandal beim RP-Gießen 700.000 Euro Schaden durch Phamtom-Fahrten Ein Gießener Taxiunternehmer und ein Mitarbeiter des Regierungspräsidiums sollen auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise mit erfundenen Fahrten Kasse gemacht haben. Der Schaden ist immens. Alles lesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus Mittelhessen, Kreis Gießen, RP Gießen, Tellerrand, übrige Themen, weitere GI | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gießener RP-Mitarbeiter und Taxi-Unternehmer unter Korruptionsverdacht

Brauerschwend: Ecoda und Hessenenergie äußern sich in der Alsfelder Allgemeinen zum Baumklopfer-Skandal

„Erstaunliches“ ist in der Alsfelder Allgemeinen vom 2018-08-08 zu lesen, wo sich Planungsbüro ecoda und Hessenenrgie zu den Vorfällen der Rotmilanvergrämung äußern: Über die erhobenen Anschuldigungen war man »erstaunt und besorgt«. So äußert sich die Hessen Energie zu Vorwürfen, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Brauerschwend: Ecoda und Hessenenergie äußern sich in der Alsfelder Allgemeinen zum Baumklopfer-Skandal

Alsfeld: „Schöner Ausblick“ will verpflichtenden Erörterungstermin zu Windpark Homberg II

ALSFELD – (red). Aus Sicht der des Vereins „Schöner Ausblick“ gibt es zahlreiche Gründe, die gegen eine Genehmigung der geplanten drei weiteren Windenergieanlagen im Alsfelder Stadtgebiet „Homberg II“ sprechen. Besonders die geplante Umsiedlung des Rotmilans sei ein Skandal, teilt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Aus dem Vogelsberg, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung, RP Gießen, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Alsfeld: „Schöner Ausblick“ will verpflichtenden Erörterungstermin zu Windpark Homberg II

TA Lärm – „Medizinpolitischer und verfassungsrechtlicher Skandal“

„Medizinisch muss man das wohl Enteignung des Körpers nennen, die Enteignung der Medizin ging ihr voraus. Wo sonst als bei der Ärztekammer können die Bürger Beistand finden? Medizinische Fragen können nur Mediziner beantworten, nicht Bürgermeister oder Stadtverordnete.“Diese Passage wurde Ihnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Lärm und Infraschall | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für TA Lärm – „Medizinpolitischer und verfassungsrechtlicher Skandal“

Grünes hessisches Umweltministerium vertuscht vorgetäuschte Sicherheitskontrollen in Atomkraftwerk

Diese Partei hat damit endgültig das letzte Bisschen Glaubwürdigkeit verspielt, wenn man jetzt schon bereit ist Skandale im Bereich der Atomkraft zu vertuschen, die man doch eigentlich aufs Schärfste bekämpft. Angekommen an den Fleischtöpfen der Macht scheinen die Grünen endgültig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Grünes hessisches Umweltministerium vertuscht vorgetäuschte Sicherheitskontrollen in Atomkraftwerk

Großer Windkraft-Korruptionsskandal in Spanien (englisch)

In Castilla y León wurde die Genehmigungsbehörde geschmiert. Lesen Sie mehr bei El Pais, einer großen spanischen Tageszeitung Kommentar zum Skandal von World Council for Nature

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Großer Windkraft-Korruptionsskandal in Spanien (englisch)

Behörde genehmigt: „Eine gesetzwidrige Vergrämungsmaßnahme“ für den Schwarzstorch

„[…] Skandal könnte Wellen im Hessischen Landtag schlagen. Als einen ’nicht mehr zu überbietenden Zynismus der Unteren Naturschutzbehörde‘ hat Karsten Klenke von der HGON LM/WEL die aktuelle Entscheidung der Kreisbehörde bezeichnet, in 500 Meter Entfernung eines Schwarzstorchhorst im Runkler Wald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreise LDK und LM, Naturschutzvereine, RP Gießen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Behörde genehmigt: „Eine gesetzwidrige Vergrämungsmaßnahme“ für den Schwarzstorch
1 2