Schlagwort-Archive: Tötungsverbot

Bau Von Windparks: Tötung von geschützten Vögeln im großen Stil genehmigt

Für den Bau von Windkraftanlagen wird in Niedersachsen in bisher ungeahntem Ausmaß die Tötung von geschützten Tieren zugelassen. Besonders betroffen sind Landkreise im Nordwesten. Das geht aus der Antwort des Umweltministeriums auf eine FDP-Anfrage im Landtag hervor

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bau Von Windparks: Tötung von geschützten Vögeln im großen Stil genehmigt

Aktuelle Petitionen Das Bundesnaturschutzgesetz darf nicht zu Gunsten der Windenergie aufgeweicht werden 1. Petition bei Campact.de 2. Petition von „Rettet den Regelwald“ Rettet die Schwarzstörche im Eiterbachtal (Odenwald) (change.org)

Publiziert am von WindsOfChange | Kommentare deaktiviert für Aktuelle Petitionen

Uhu schreddern mit amtlicher Genehmigung? – EIFELON

http://eifelon.de/region/uhu-schreddern-mit-amtlicher-genehmigung.html

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Uhu schreddern mit amtlicher Genehmigung? – EIFELON

Schwerwiegende Änderung des Bundesnaturschutzgesetzes geplant

Publiziert am von Don Quixote | Hinterlasse einen Kommentar

Pressemitteilung: Kein „Klimaschutz durch Naturzerstörung“ – Artenschutz und Biologische Vielfalt werden in Hessen immer mehr für den Windindustrieausbau geopfert

PM der NATURSCHUTZINITIATIVE e.V. (NI) vom 21.10.2016 ​Der bisherige Schutzstatus für die in Hessen stark vom Aussterben bedrohten Arten Mopsfledermaus und Große Bartfledermaus wurde aktuell durch die grüne Umweltministerin Priska Hinz mit einem Erlass ausgehebelt. Hintergrund ist der in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Presse, Regierungsbezirk Südhessen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Kein „Klimaschutz durch Naturzerstörung“ – Artenschutz und Biologische Vielfalt werden in Hessen immer mehr für den Windindustrieausbau geopfert

Rotmilan versus Windräder – klare Vorgaben des BayVGH für die künftige Rechtssprechung

Zum Urteil des BayVGH schreibt der Umwelt Watchblog: „[…] Tägliche Abschaltzeiten verringern das Tötungsrisiko nicht 2015 wurde ein weiterer Rotmilanhorst festgestellt, der sich im Abstand von 1.590 m, 1.300 m und 3.940 m zu den geplanten drei WKA befand. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rotmilan versus Windräder – klare Vorgaben des BayVGH für die künftige Rechtssprechung