Schlagwort-Archive: Grundwasser

Rückbau: Fundamente ausgedienter Windräder bleiben oft im Boden stecken

Vielmehr ginge vom Rückbau eine Gefahr für das Grundwasser aus. Die Pfahlgründungen reichten bis zu 40 Meter in die Tiefe und durchstießen verschiedene Wasser führende Schichten. Würden die Pfähle entfernt, bestünde nicht nur die Gefahr, dass Salzwasser ins Trinkwasser gelange, sondern auch Pestizide aus der Landwirtschaft. Eickmann: „Die Löcher sind eine Autobahn in den Untergrund.“ (WESER KURIER) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Trinkwasser | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Nestlé pumpt Wasserquelle leer – Bewohner von Vittel müssen 20 Millionen Euro teure Pipeline kaufen

Wasser ist ein Grundrecht – für jeden. Die Vogelsberger sollten sich daher weder das Abpumpen von noch mehr Wasser ins Rhein-Main Gebiet gefallen lassen, noch die Gefährdung von Grundwasser durch Fundamente von Windkraftanlagen! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tellerrand, Trinkwasser | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nestlé pumpt Wasserquelle leer – Bewohner von Vittel müssen 20 Millionen Euro teure Pipeline kaufen

Wasser aus dem Vogelsberg: „Ein ‚Weiter so‘ ist nicht mehr möglich“

Die OVAG saugt den Vogelsberg nicht nur über die Windkraft aus. Auch beim Abpumpen von Trinkwasser für Frankfurt mischt sie kräftig mit PODIUMSDISKUSSION Konflikt zwischen Wasserversorgung und Naturschutz / Vogelsberger diskutierten in Frankfurt (Quelle: Oberhessische Zeitung)

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Kreis Gießen, Kreis Wetterau, sonstige Südhessen, Tellerrand, Trinkwasser, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wasser aus dem Vogelsberg: „Ein ‚Weiter so‘ ist nicht mehr möglich“

Kulturprogramm und Podiumsdiskussion: Wie die Politik Wasserprobleme lösen sollte

Einladung Mittwoch, 21.3.2018, 19.30 Uhr, DGB-Haus Frankfurt

Veröffentlicht unter Naturschutz, sonstige Südhessen, Tellerrand, Termine, Trinkwasser | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kulturprogramm und Podiumsdiskussion: Wie die Politik Wasserprobleme lösen sollte

WKA-Rückbau: Rüttelstopfsäulen bleiben im Boden

Schleswig Holstein / Hamburg Die Tiefenfundamente (Pfähle) werden im Boden gelassen, dies führe zu einer schnelleren Belastung des Grundwassers, kritisiert Reiner Böttcher. „Das Problem existiert in Hamburg natürlich genauso“, sagt der ehemalige Mitarbeiter des Umweltministeriums in Kiel. (Quelle: Bergedorfer Zeitung)

Veröffentlicht unter Naturschutz, Recht und Rechtsprechung, Trinkwasser, weitere Technikthemen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für WKA-Rückbau: Rüttelstopfsäulen bleiben im Boden

Abfallentsorgung zu Lasten der Umwelt?: Bauschutt unter Windrädern

Umweltschützer befürchten, dass Investoren beim Bau von Windkrafträdern preiswert Bauabfälle entsorgen, die sonst teuer aufbereitet werden müssten. Laut Archäologe Wolfgang Welker könnte genau das auf einer Baustelle bei Bickenbach im Hunsrück geschehen sein. (Quelle: swr.de)

Veröffentlicht unter Gesundheit, Naturschutz, Trinkwasser | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abfallentsorgung zu Lasten der Umwelt?: Bauschutt unter Windrädern

Erste öffentliche Quellenführung Ulrichstein / Vogelsberg

Erste öffentliche Quellenführung durch den Landesverband für Höhlen- und Karstforschung Hessen e.V. (Stefan Zaenker) am 14. Oktober 2017 um 13:30 Uhr im Bereich der Gilgbachquelle und des Zwirnbergs (Stadt Ulrichstein / Feldkrücken). Start ist um 13.30 Uhr am Wanderparkplatz “Rote … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, Naturschutz, Termine, Trinkwasser, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erste öffentliche Quellenführung Ulrichstein / Vogelsberg
1 2 3