Schlagwort-Archive: Fulda

Friensteinau: Windkraft im Dreiländereck – Projektierer reicht Unterlagen für Kohlwald ein

Andre Heil im Lauterbacher Anzeiger Im Oberwald, Stadt Steinau, seien erst im Jahr 2017 acht Anlagen mit einer Höhe von jeweils 212 Metern in Betrieb genommen worden, so die BI. Die Genehmigung des Antrags sei zum damaligen Zeitpunkt nicht nachvollziehbar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Kreis Fulda, Kreis Main-Kinzig, Naturschutz, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Friensteinau: Windkraft im Dreiländereck – Projektierer reicht Unterlagen für Kohlwald ein

Hessen-CDU und Windkraft: 10H-Regelung ins Wahlprogramm aufgenommen

fuldainfo berichtet, dass die CDU Hessen die 10-H-Regelung nach Antrag des Kreisverbandes Fulda ins Wahlprogramm aufnimmt!

Doch Vorsicht: Im Moment ist das Umsetzen der 10H-Regelung über den Weg von § 249 Absatz 3 BauGB (Baugesetzbuch) nicht möglich, denn die sogenannte Länderöffnungsklausel war bis zum 2015-12-31 befristet (Siehe Satz (3) ).

Allenfalls ein Weg über die Raumordnungsplanung (Landesentwicklungsplan, Regionalpläne) wäre theoretisch denkbar, aber politisch und rechtlich schwierig.

Hier sollte die CDU also konkreter werden, wie sie sich das vorstellt! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, aus Nordhessen, aus Südhessen, Kreis Fulda, Kreis Hersfeld-ROF, Kreis Main-Kinzig, Lärm und Infraschall, Politik, Recht und Rechtsprechung, Widerstand Entwicklung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hessen-CDU und Windkraft: 10H-Regelung ins Wahlprogramm aufgenommen

Fulda: Beteiligung an Kohlekraftwerk – RhönEnergie schießt neun Millionen Euro im Jahr zu

Die Rhönenergie und andere Stadtwerke zahlen den Preis für eine Energiewende, die keine Rücksicht darauf nimmt, dass Unternehmen Jahrzehnte brauchen, um eine Milliarden-Investition in ein Kraftwerk zu refinanzieren. (Fuldaer Zeitung) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Fulda, Kreis Hersfeld-ROF | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fulda: Beteiligung an Kohlekraftwerk – RhönEnergie schießt neun Millionen Euro im Jahr zu

Energiegenossenschaft Eichenzell mahnt FDP und Rene Rock ab

Die Zappelstromer in Eichenzell werden nervös und hauen Abmahnungen gegen Rock und FDP raus (Weiter lesen bei fuldainfo) Zumindest was die Rückbaukosten angeht, könnten diese – selbst wenn nicht jetzt – irgendwann zu einem Problem werden, da die Rücklagen dafür in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Fulda, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Energiegenossenschaft Eichenzell mahnt FDP und Rene Rock ab

Windfarm-Betriebsstopp Hofbieber/Hünfeld wegen Rotmilan-Horst: Betreiber wehren sich

Der „Windpark“ auf der Rotlöwenkuppe bei Hünfeld-Dammersbach und Hofbieber-Traisbach im Kreis Fulda wird wegen der Gefährdung von Rotmilanen aufgrund eines neuen Horstes tagsüber für mehrere Monate stillgelegt. Die Betreiber wehren sich. (Mit freundlicher Genehmigung der Fuldaer Zeitung, 2018-05-03). Zudem können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Fulda, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windfarm-Betriebsstopp Hofbieber/Hünfeld wegen Rotmilan-Horst: Betreiber wehren sich

Kalbach: RP Kassel genehmigt Bau von zwei Windkraftanlagen

Nach einem Bericht der Kinzigtal-Nachrichten genehmigte das RP Kassel „Oktoberwind“ den Bau von zwei Windkraftanlagen in Kalbach im Kreis Fulda. Interessant an dieser Genehmigung ist, dass diese nicht mit Sofortvollzug gemäß § 80 VwGO versehen ist! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Fulda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kalbach: RP Kassel genehmigt Bau von zwei Windkraftanlagen

Windkraftkritiker fordern von der CDU eine vernünftige Energiepolitik

Der Landesvorstand der CDU Hessen, Ministerpräsident Bouffier, die CDU-Mitglieder des Landes- und Bundestages trafen sich am 27. Januar in Künzell bei Fulda, um die Lage im Jahr der Bundestagswahl zu beraten. Die Dachverbände Vernunftkraft Osthessen und Gegenwind MKK/Naturpark Spessart nutzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Demo, Kreis Fulda, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windkraftkritiker fordern von der CDU eine vernünftige Energiepolitik
1 2 3 4