Monatsarchive: März 2015

Urteil Oberverwaltungsgericht bezüglich Betroffenheit von Anwohnern und Umweltverträglichkeitsprüfung

Letztes Update: 31.03.2015, 23:17 Uhr „Ein Urteil, das Konsequenzen für alle neuen Windräder haben kann“ Wer unter den Windkraftgeplagten in der Bevölkerung kennt Sie nicht – die öffentlichen Bekanntmachungen des RP Mittelhessen in Gießen nach § 3a UVPG, die in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Urteil Oberverwaltungsgericht bezüglich Betroffenheit von Anwohnern und Umweltverträglichkeitsprüfung

Weißstorch muss nach Kollision mit WKA ein Flügel amputiert werden

„[…] Unter einer in der Gemeinde Lemwerder kürzlich in Betrieb gegangenen Windkraftanlage ist ein schwerverletzter Weißstorch gefunden worden […] Um das Leben des Altstorches zu erhalten, musste ihm in einer Tierklinik ein zertrümmerter Flügel amputiert werden. […]“ Lesen Sie mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weißstorch muss nach Kollision mit WKA ein Flügel amputiert werden

Juwi: BGH bestätigt Vorteilsnahme durch Ex-Minister Christian Köckert

„[…] Darin sahen nun auch die Karlsruher Richter ‚korruptive Unrechtsvereinbarungen‘. Laut Staatsanwaltschaft sind ‚Zahlungen von insgesamt über 80 000 Euro als Gegenleistung dafür zugeflossen, dass er in seinen amtlichen Funktionen (…) die Interessen der Aktiengesellschaft vertrat‘. Vor allem habe Köckert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Juwi: BGH bestätigt Vorteilsnahme durch Ex-Minister Christian Köckert

Erneuerbare Energien als Vehikel für Planwirtschaft und Willkür

In der Ausgabe 128 des Magazins „Der Hauptstadtbrief“ stellt Dr. Trutz Graf Kerssenbrock fest: „Die Minimalsenkung der EEG-Umlage ist kein Grund zum Jubeln – im Gegenteil: das gesamte System gehört hinterfragt“ „[…] Dr. Trutz Graf Kerssenbrock ist Notar und Fachanwalt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Erneuerbare Energien als Vehikel für Planwirtschaft und Willkür

Deutsche Wirtschaftsnachrichten: Hessen-SPD geht auf Distanz zur Energie-Wende und fordert Bürger-Beteiligung

In hessichen SPD bahnt sich bezüglich der Energiepolitik Umbruch an.

Davon berichten die Deutschen Wirtschaftsnachrichten und lassen insbesondere auch unsere BI Gegenwind Vogelsberg zu Wort kommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus Mittelhessen, aus Nordhessen, aus Südhessen, Feldatal, Grebenhain + Jossa, in eigener Sache, Lautertal, Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Politik, Schotten, Ulrichstein, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutsche Wirtschaftsnachrichten: Hessen-SPD geht auf Distanz zur Energie-Wende und fordert Bürger-Beteiligung

Eklat im Hessichen Landtag: SPD fordert neuen Energiegipfel mit Beteiligung von Bürgerinitiativen

Alwazir zum Antrag der SPD: „Dreckiger Dreizeiler“. SPD fordert Entschuldigung. Denn Bericht finden Sie hier im Nachrichtenblock der Hessenschau vom 26.03.2015. Der Bericht beginnt nach 1 Minute und 10 Sekunden. Bitte beachten Sie, dass Berichte der öffentlich rechtlichen Fernsehsender häufig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eklat im Hessichen Landtag: SPD fordert neuen Energiegipfel mit Beteiligung von Bürgerinitiativen

HGON LM/WEL: Verhinderung des gesetzlichen Artenschutzes durch gemeinsame Sache zwischen staatlichen Stellen und Investoren und das praktisch erwiesen

PRESSEERKLÄRUNG 24.03.2015 HGON LM/WEL hat schwerwiegenden Verdacht: Verhinderung des gesetzlichen Artenschutzes durch gemeinsame Sache zwischen staatlichen Stellen und Investoren und das praktisch erwiesen! Die Arbeitsgruppe der  Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e. V. (HGON) LM/WEL sieht offenkundige Anzeichen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreise LDK und LM, Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HGON LM/WEL: Verhinderung des gesetzlichen Artenschutzes durch gemeinsame Sache zwischen staatlichen Stellen und Investoren und das praktisch erwiesen
1 2 3