Schlagwort-Archive: Grüne (die Grünen)

Lärm-„Messung“ – Leserbrief zu: „Hessen will alle Windräder überprüfen“ (KN/FZ)

Leserbrief zum Artikel: „Hessen will alle Windräder überprüfen“ in den KN vom 10.08.2018

Diese Überschrift darf nicht unkommentiert im Raum stehen bleiben, da sie nachweislich falsch ist und es sich damit um eine „fake news“ handelt

„Alle“ WKA bedeutet, dass dies für „alle“ ca 1000 in Hessen betriebenen WKA durchgeführt wird. Dies stimmt allerdings nachweislich nicht! Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Kreis Main-Kinzig, Lärm und Infraschall, Leserbriefe, Top-Beitrag, weitere Technikthemen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Lärm-„Messung“ – Leserbrief zu: „Hessen will alle Windräder überprüfen“ (KN/FZ)

Frontal 21 – Nordhessen: Wenn für Windräder Wald gerodet wird

Ein Großteil dieser sogenannten Windvorranggebiete befindet sich auf den Höhenlagen der hessischen Mittelgebirge, zum Beispiel im Reinhardswald oder Kaufunger Wald. Das sind Wälder mit zum Teil 800 Jahre alten Baumbeständen.

Natur- und Umweltschützer kritisieren dieses Vorgehen. Sie bemängeln zum Beispiel, dass der Schutz heimischer Greifvögel außer Acht gelassen werde. So findet etwa der Rotmilan in den nordhessischen Mittelgebirgen eigentlich einen idealen Lebensraum vor. Doch Windenergieanlagen sind für ihn oft tödlich. Vogelexperten befürchten, dass deutschlandweit jährlich um die 700 Rotmilane von Windrädern erschlagen werden. Das könne den Gesamtbestand des Greifvogels gefährden, warnen sie.

Frontal 21 zeigt am Beispiel Hessen, wie Wälder immer mehr zu Industriegebieten werden, negative Auswirkungen inklusive.
ZDF, Frontal 21, Folge 613 vom 2018-07-24 Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, aus Nordhessen, Brand, Kreise ESW/KB/KS, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Politik, Recht und Rechtsprechung, Top-Beitrag, Unfälle, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Frontal 21 – Nordhessen: Wenn für Windräder Wald gerodet wird

Demo und Preisübergabe „Goldener Schwachwindbeutel“

Auf gehts zur Demo und Preisverleihung nach Darmstadt

Am Montag, den 13.08.2018 um 15:00 Uhr
auf dem Luisenplatz in Darmstadt Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, aus Südhessen, Demo, Politik, sonstige Südhessen, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Demo und Preisübergabe „Goldener Schwachwindbeutel“

Informationsfreiheitsgesetz: Interesse der Bürgerinnen und Bürger an Verwaltungsinformationen wächst weiter

Andrea Voßhoff: Die erneute Steigerung der IFG-Anträge zeigt deutlich, dass das Recht auf Informationszugang inzwischen zum „Werkzeugkoffer“ des mündigen Bürgers in einer auf Offenheit, Diskurs und Partizipation angelegten Gesellschaft geworden ist. Der Staat ist nicht länger die unzugängliche Trutzburg, in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Informationsfreiheitsgesetz: Interesse der Bürgerinnen und Bürger an Verwaltungsinformationen wächst weiter

Windkraft-Ausschreibungen: Strengere Regeln für Bürgerenergieprojekte Bürgerwindparks

Der Wirtschaftsausschuss hat sich für Änderungen bei den Ausschreibungsregelungen für Bürgerenergiegesellschaften ausgesprochen. Bei seiner Sitzung am Mittwoch stimmten die Koalitionsfraktionen und die FDP-Fraktion für einen entsprechenden Gesetzentwurf des Bundesrats (19/1320) in geänderter Form. Die Abgeordneten der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windkraft-Ausschreibungen: Strengere Regeln für Bürgerenergieprojekte Bürgerwindparks

Wird Hessen beim Naturschutz zunehmend rechtsfreier Raum?

Das Unternehmen Knettenbrech und Gurdulic darf wohl künftig den Wiesbadener Restmüll verarbeiten. Allerdings müssen politische Gremien noch zustimmen. Die Firma rodet bereits Land – ohne Erlaubnis. […] Die illegale Fällung wird ein Nachspiel haben […] es soll Schwarzmilane gegeben haben. (Frankfurter Rundschau), Brigitte Lindscheid Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung, sonstige Südhessen, Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wird Hessen beim Naturschutz zunehmend rechtsfreier Raum?

Energiewende: Regierung könnte Vorfahrt für Ökostrom im Stromnetz einschränken

Die Energiewende ist auch deshalb so erfolgreich, weil Ökostrom uneingeschränkte Vorfahrt in den Netzen hat. Das Wirtschaftsministerium prüft nach SPIEGEL-Informationen nun, dieses Privileg einzuschränken. Die Grünen sind empört. (Quelle: SPIEGEL ONLINE)

Veröffentlicht unter Politik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Energiewende: Regierung könnte Vorfahrt für Ökostrom im Stromnetz einschränken
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 15