Monatsarchive: Juni 2015

Eigentümergemeinschaft Haus & Grund: Werteverfall von Immobilien 20-30%

Dr. Axel Tausendpfund von der von der Eigentümergemeinschaft Haus & Grund warnt vor Werteverfall von Wohneigentum durch die Errichtung von Windfarmen – insbesondere im ländlichen Bereich! Im Einzelfällen können Immobilien sogar gänzlich unverkäuflich werden. Lesen Sie mehr in der Rhein-Nackarzeitung

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eigentümergemeinschaft Haus & Grund: Werteverfall von Immobilien 20-30%

Terminsache 29.06.2015: Einschränkung der Panoramafreiheit – immer mehr Gängelung durch den Staat!

Der Staat gängelt uns mit Windkraft, womit wir uns täglich auseinander setzen. Neben dem Windkraftthema greift der Staat in immer mehr unserer Lebensbereiche ein, die wir in der intenstiven Auseinandersetzung mit dem Thema Windkraft nicht übersehen sollten. In der EU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Terminsache 29.06.2015: Einschränkung der Panoramafreiheit – immer mehr Gängelung durch den Staat!

Gegenwind von Heiderich: CDU-Mann fordert Regionalversammlung zu Windkraft-Stopp auf

Ein Bericht der Hessischen/Niedersächsische Allgemeinen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gegenwind von Heiderich: CDU-Mann fordert Regionalversammlung zu Windkraft-Stopp auf

Ifo-Chef Sinn sieht Grenze der Energiewende schon heute erreicht

Der Chef des Instituts für Wirtschaftsforschung (IFO), Hans-Werner Sinn, hat vor ausufernden Kosten der Energiewende gewarnt und das Fehlen von Speichermöglichkeiten bemängelt. Über 500 Pumpspeicherkraftwerke seien nötig. Es gebe gerade mal 35. Power-to-Gas sei zu teuer und zu ineffizient berichtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ifo-Chef Sinn sieht Grenze der Energiewende schon heute erreicht

Windkraft: Rotorblätter sind Umweltrisiko

Studie der Universität Rostock bilanziert: „Entsorgung ungeklärt“. Recyclingverfahren wurden noch nicht marktreif entwickelt. Beim Verbrennen entstehen Dioxine. Mehr bei „Orte im Norden“

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windkraft: Rotorblätter sind Umweltrisiko

Windkraftanlagen – Tödliche Fallen für Vögel und Feldermäuse

Warnung: Dieses Video enthält getötete, verletzte und übel zugerichtete Tiere. Auch im Vogelsberkreis kamen insbesondere in den Windfarmen Goldener Steinrück (Helpershain) und Ulrichsteiner Kreuz (Ulrichstein) schon mehrere Rotmilane, Mäusebussarde, ein Schwarzstorch und mindestens ein Kranich ums Leben. Und das sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Naturschutz, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windkraftanlagen – Tödliche Fallen für Vögel und Feldermäuse

FDP bringt Gesetzesentwurf für größeren WKA-Abstand in Hessischen Landtag ein

„Die technische Entwicklung von Windkraftanlagen hat diese in den vergangenen Jahrzehnten vor allem sehr viel höher und größer werden lassen. In der Regel sind neue Windkraftanlagen heute mehr als 200 m hoch und haben daher massive Auswirkungen auf Bürger, Natur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für FDP bringt Gesetzesentwurf für größeren WKA-Abstand in Hessischen Landtag ein

Umfrage: 53 % der Bundesbürger trauen der Bundesregierung erfolgreiche Energiewende nicht zu

„[…] Die ausstehenden energiepolitischen Entscheidungen schlagen sich inzwischen auch in der Einschätzung der Bundesbürger nieder. ‚Es gibt zunehmend Zweifel, ob die Politik in der Lage sein wird, die anstehenden Aufgaben der Energiewende zu lösen‘, so Müller. Zum ersten Mal glaubt eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Umfrage: 53 % der Bundesbürger trauen der Bundesregierung erfolgreiche Energiewende nicht zu

Nadelöhr Stromnetz: WKA an der Küste führen zu Überlastung

„[…] Knapp 50.000 Mal mussten Umspannwerke in Schleswig-Holstein im Mai ihre Leistung reduzieren – Rekord. Die Windparkbetreiber werden jedoch über die EEG-Umlage entschädigt. Stromkunden zahlen die Rechnung. […]“ Der NDR berichtet von Abschaltungen von Windkraftanlagen wegen Überlasung der Stromnetze.  

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Nadelöhr Stromnetz: WKA an der Küste führen zu Überlastung

Bauarbeiten Windfarm gestoppt: Antrag auf Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung

Nahe Fischelbach im Grenzgebiet zwischen NRW und Hessen wurden die Bauarbeiten einer Windfarm gestoppt: Der Natur- und Heimatschutzbund e.V. bemängelt eine fehlende Umweltverträglichkeitsprüfung. http://www.derwesten.de/staedte/nachrichten-aus-bad-berleburg-bad-laasphe-und-erndtebrueck/bauarbeiten-im-windpark-erneut-gestoppt-id10798449.html

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bauarbeiten Windfarm gestoppt: Antrag auf Wiederherstellung der aufschiebenden Wirkung