Archiv der Kategorie: aus Südhessen

Nachrichten aus dem Regierungsbezirk Darmstadt (Regierungsbezirk Südhessen). Dies sind einzelne Nachrichten aus den Landkreisen, die zu diesem Bezirk gehören, insbesondere der Wetterau.
Der Schwerpunkt unserer Seite liegt auf dem Vogelsbergkreis und unmittelbar angrenzenden Gebieten.

VG Gießen / Büdingen / Vogelsberg: Windfarm gefährdet Schwarzstörche

Der beantragte Windpark „Christinenhof“ bei Büdingen darf nicht errichtet werden. Eine entsprechende Klage von ABO-Wind gegen eine verweigerte Genehmigung der zuständigen Behörde – dem Regierungspräsidium Darmstadt – lehnte die erste Kammer des Gießener Verwaltungsgerichts (VG) ab (Urteil vom 13. Juni 2018 – 1 K 311/17.GI, Quelle: juris) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Wetterau, Lautertal, Naturschutz, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Steinau-Bellings: Eindeutiges Votum gegen Windkraftanlagen auf dem Tonkautenkopf

Steinau-Bellings: Eindeutiges Votum gegen Windkraftanlagen auf dem Tonkautenkopf

Veröffentlicht unter Kreis Main-Kinzig | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Steinau-Bellings: Eindeutiges Votum gegen Windkraftanlagen auf dem Tonkautenkopf

Der Odenwaldblues gegen den Windwahn

Odenwaldblues auf youtube Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Politik, sonstige Südhessen, Video | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Der Odenwaldblues gegen den Windwahn

Wird Hessen beim Naturschutz zunehmend rechtsfreier Raum?

Das Unternehmen Knettenbrech und Gurdulic darf wohl künftig den Wiesbadener Restmüll verarbeiten. Allerdings müssen politische Gremien noch zustimmen. Die Firma rodet bereits Land – ohne Erlaubnis. […] Die illegale Fällung wird ein Nachspiel haben […] es soll Schwarzmilane gegeben haben. (Frankfurter Rundschau), Brigitte Lindscheid Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung, sonstige Südhessen, Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wird Hessen beim Naturschutz zunehmend rechtsfreier Raum?

Hans Teegelbekkers von Gegenwind Vogelsberg bei der 41. Wald-Michelbacher Donnerstags-Demo

Donnerstagsdemo am 03.05.2018 um 18 Uhr in Wald-Michelbach (Odenwald), Ecke Ludwigstr. / Schulstr. mit Gastredner Hans Teegelbekkers aus Schotten. Mitbegründer von Gegenwind Vogelsberg und Vernunftkraft. – Landesverband Hessen e. V. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Demo, in eigener Sache, Schotten, sonstige Südhessen, Termine, Top-Beitrag, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hans Teegelbekkers von Gegenwind Vogelsberg bei der 41. Wald-Michelbacher Donnerstags-Demo

Geisenheim sagt endgültig NEIN zu Windrädern

PM von „Pro Kulturlandschaft Rheingau e.V.“ vom 27.04.2018
[…] Damit ist Geisenheim die letzte Kommune im Rheingau, die den Bau von Windrädern auf ihrem Gebiet nicht zulassen wird.Der Abstimmung vorausgegangen war eine über 6-jährige kontroverse und zum Teil verbitterte Diskussion in der Bürgerschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Politik, sonstige Südhessen, Tourismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Geisenheim sagt endgültig NEIN zu Windrädern

Bürgermeisterkandidat für Oberzent: Lieber Touristen als Windräder

OBERZENT – Windenergie-Nutzung im Odenwald ist für Oliver von Falkenburg ein rotes Tuch. Der CDU-Bürgermeisterkandidat stellt sich gegen jegliche Rotoren auf den grünen Hügeln der idyllischen Landschaft. (Quelle: Echo online)

Veröffentlicht unter Politik, sonstige Südhessen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bürgermeisterkandidat für Oberzent: Lieber Touristen als Windräder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11