Archiv der Kategorie: Kreis Fulda

Windparkeröffnung wird zum PR-Desaster – Minister Al-Wazir kneift

Wiesbaden. Am kommenden Wochenende wollte der hessische Energieminister Tarek Al-Wazir den Windpark „Hallo“ der Firma Luftstrom in Freiensteinau im Vogelsbergkreis eröffnen. Doch schon im Vorfeld gab es massive Proteste gegen den neuen Windpark, zumal im Ort schon viele Windräder stehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, aus Nordhessen, Demo, Grebenhain + Jossa, Kreis Fulda, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung, RP Gießen, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windparkeröffnung wird zum PR-Desaster – Minister Al-Wazir kneift

AL-Wazir kommt nicht! Rote Karte für den Minister, jetzt erst recht!!

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter! Mehrere Lokalzeitungen im nördlichen Vogelsberg machen heute mit folgender Schlagzeile auf: Aus Verärgerung sagen Minister und RP Teilnahme an Windparkeröffnung ab. Hintergrund: Es wurde mehr Wald gerodet als genehmigt war.weiterlesen >>>>

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, aus Nordhessen, Demo, in eigener Sache, Kreis Fulda, Naturschutz, RP Gießen, Termine, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für AL-Wazir kommt nicht! Rote Karte für den Minister, jetzt erst recht!!

Fuldaer Zeitung: „Anleger schauen meist in die Röhre“

Ergebnis 1.150 Windpark-Jahresbilanzen: Nur der Projektierer verdient immer
[…] Die Datenbasis, auf der diese Erkenntnis beruht, ist ungewöhnlich breit
(Fuldaer Zeitung, 2014-06-20) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreis Fulda, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Fuldaer Zeitung: „Anleger schauen meist in die Röhre“

Werschbach: Windkraftgegner werfen Waldgesellschaft ruppige und unfaire Methoden vor

Werschbach: Windkraftgegner werfen Waldgesellschaft ruppige und unfaire Methoden vor Hosenfeld Im Waldstück Werschbach zwischen Grebenhain und Hosenfeld, in dem acht Windräder gebaut werden sollen, haben im Auftrag der Eigentümer schwere Maschinen Schneisen in den Wald geschlagen. Windkraftgegner kritisieren, dies sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Nordhessen, Grebenhain + Jossa, in eigener Sache, Kreis Fulda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Werschbach: Windkraftgegner werfen Waldgesellschaft ruppige und unfaire Methoden vor

Leserbrief Werschbach: „Zweifelhaft“

LA20140502_Storch_Leserbrief  aus der Werschbach

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, aus Nordhessen, Grebenhain + Jossa, Kreis Fulda, Leserbriefe | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief Werschbach: „Zweifelhaft“

Werschbach: Das Maß ist voll! – Anzeige bei der Oberen und Unteren Naturschutzbehörde und der Staatlichen Vogelschutzwarte

BI Gegenwind-VB, Gruppe Metzlos-Gehaag/Jossa. „Kein Windpark in der Werschbach“ im April 2014: Das Maß ist voll! Im Kampf um den Bau der „Werschbach-Anlagen“ wurde eine neue Dimension erreicht: Soll Genehmigungsfähigkeit für 8 WEAs nun mit fragwürdigen Methoden hergestellt werden? Seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grebenhain + Jossa, Kreis Fulda, RP Gießen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Werschbach: Das Maß ist voll! – Anzeige bei der Oberen und Unteren Naturschutzbehörde und der Staatlichen Vogelschutzwarte

Bittgang in der Werschbach

Quelle Fuldaer Zeitung

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Grebenhain + Jossa, in eigener Sache, Kreis Fulda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bittgang in der Werschbach
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12