Schlagwort-Archive: Obere Naturschutzbehörde

Engelrod: Erschlagener Mäusebussard unter Windkraftanlage

Engelrod, den 17.04.2018: Schon wieder ist es passiert. Am Dienstag Mittag fand Hermann Dirr unter einer Lautertaler Windmühle in Engelrod, einen erschlagenen Mäusebussard. Zur Feststellung der Todesursache wurde der Kadaver zum Amtsveterinär nach Lauterbach verbracht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, in eigener Sache, Lautertal, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Engelrod: Erschlagener Mäusebussard unter Windkraftanlage

Werschbach: Windkraftgegner werfen Waldgesellschaft ruppige und unfaire Methoden vor

Werschbach: Windkraftgegner werfen Waldgesellschaft ruppige und unfaire Methoden vor Hosenfeld Im Waldstück Werschbach zwischen Grebenhain und Hosenfeld, in dem acht Windräder gebaut werden sollen, haben im Auftrag der Eigentümer schwere Maschinen Schneisen in den Wald geschlagen. Windkraftgegner kritisieren, dies sei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Nordhessen, Grebenhain + Jossa, in eigener Sache, Kreis Fulda | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Werschbach: Windkraftgegner werfen Waldgesellschaft ruppige und unfaire Methoden vor

Werschbach: Das Maß ist voll! – Anzeige bei der Oberen und Unteren Naturschutzbehörde und der Staatlichen Vogelschutzwarte

BI Gegenwind-VB, Gruppe Metzlos-Gehaag/Jossa. „Kein Windpark in der Werschbach“ im April 2014: Das Maß ist voll! Im Kampf um den Bau der „Werschbach-Anlagen“ wurde eine neue Dimension erreicht: Soll Genehmigungsfähigkeit für 8 WEAs nun mit fragwürdigen Methoden hergestellt werden? Seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grebenhain + Jossa, Kreis Fulda, RP Gießen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Werschbach: Das Maß ist voll! – Anzeige bei der Oberen und Unteren Naturschutzbehörde und der Staatlichen Vogelschutzwarte