Monatsarchive: August 2015

Wald ist wichtig für unser Klima. „Ein Hektar Wald mit durchschnittlichem Baumbestand kann an warmen Sommertagen bis zu 60.000 Liter Wasser verdampfen und seine Umgebung auf natürliche Weise kühlen.“ schreibt der Umweltruf in einem Artikel über die gesundheitsfördernde
Wirkung des Waldes. Weiterlesen

Publiziert am von WindsOfChange | Kommentare deaktiviert für Wald als Öko-Klimaanlage: So kühlt der Wald

NTV: Viel schwächer als erwartet – Die Windkraft hat ihre Grenzen

NTV widmet sich in einem Artikel neuen Erkenntnissen, dass Windräder den Wind verlangsamen und nach neusten Erkenntnissen benachtbarte Windräder sich mehr Wind wegnehmen, als bislang angenommen. Update vom 31.08.2015: Auch der Umweltruf nimmt sich in einem Artikel dieser Problematik an.

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für NTV: Viel schwächer als erwartet – Die Windkraft hat ihre Grenzen

Energiewende: Stadtwerke wachen auf – schwer verkalkuliert

Ein Artikel in der Wirtschaftswoche

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Energiewende: Stadtwerke wachen auf – schwer verkalkuliert

Terminhinweis: Informationsveranstaltung zu Windkraftgefahren zwischen Schlitz und Bad Salzschlirf am 15.09.2015

Publiziert am von WindsOfChange | Kommentare deaktiviert für Terminhinweis: Informationsveranstaltung zu Windkraftgefahren zwischen Schlitz und Bad Salzschlirf am 15.09.2015

Energiewende kostet die Verbraucher z. Z. 28.000.000.000 Euro pro jahr

Die Versorgungssicherheit steht zunehmend auf der Kippe, weil Energieversorger konventionelle Kraftwerke abschalten wollen, da diese nicht mehr finanziell tragbar sind, berichtet das Portal t-online.de.

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Energiewende kostet die Verbraucher z. Z. 28.000.000.000 Euro pro jahr

SPD: Versucht Regierungspräsidium Mittelhessen mit Unterlassungserklärung kritische Berichterstattung zu beeinflussen?

„Der umweltpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Timon Gremmels hat den Versuch des Regierungspräsidiums Gießen, mit rechtlichen Schritten gegen den Hessischen Rundfunk wegen seiner Berichterstattung rund um die mittelhessischen Firma Woolrec vorzugehen, als befremdlich bezeichnet. Zwei hr-Reporter hatten eine Reportage über einen der vielleicht größten deutschen Umwelt-Skandale gedreht“ (Umweltruf) Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus Mittelhessen, Gesundheit, Kreise LDK und LM, Lobbyismus, Grünsprech und Filz, Politik, Recht und Rechtsprechung, RP Gießen, Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für SPD: Versucht Regierungspräsidium Mittelhessen mit Unterlassungserklärung kritische Berichterstattung zu beeinflussen?

Regierungspräsident Walter Lübcke (Nordhessen) gibt Geschäftsführertätigkeit für Windfarm zu

Hierzu hat die hessische FDP Landtagsfraktion eine Pressemeldung herausgegeben. ROCK mahnt: „Regierungspräsident Lübcke muss seiner Neutralitätspflicht wieder nachkommen“ WIESBADEN – René ROCK, energiepolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Hessischen Landtag, wirft dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU) mangelnde Neutralität vor. Gegenüber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus, Grünsprech und Filz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Regierungspräsident Walter Lübcke (Nordhessen) gibt Geschäftsführertätigkeit für Windfarm zu
1 2 3