Neue BI in Weickartshain

http://weickartshain.com/gegenwind.htm

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Grünberg | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Neue BI in Weickartshain

Wo Windräder stehen, kann der Nikolaus nicht landen

Seenbachtal: Wo Windräder stehen, kann der Nikolaus nicht landen, Alsfelder Allgemeine 06.07.2013 - von Burkhard Bräuning

Wo Windräder stehen, kann der Nikolaus nicht landen, Alsfelder Allgemeine, 06.07.2013

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Grünberg, Kreis Gießen, Laubach, Mücke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wo Windräder stehen, kann der Nikolaus nicht landen

Windräder drücken Immobilienpreise

http://news.immonet.de/windraeder-druecken-immobilienpreise/9046

An den Küsten gehören sie mittlerweile fest zum Landschaftsbild: die Windkraftanlagen. Schleswig-Holstein will die Eignungsgebiete nun weiter ausdehnen. Aber es regt sich Widerstand gegen das Projekt, denn die Anlieger befürchten den Wertverlust ihrer Immobilien.

Die Eignungsfläche soll von 0,8 auf 1,5 Prozent der Landesfläche ausgedehnt werden. Das ist beinahe eine Verdoppelung der Fläche. Der Eigentümerverband Haus&Grund befürchtet, dass Immobilienbesitzer, die in der Nähe der Anlagen wohnen, mit empfindlichen Werteverlusten rechnen müssen. „Da für den Gesetzgeber diese Folgen der Wertentwicklung vorhersehbar sind, ist es verfassungsrechtlich geboten, für diesen enteignungsgleichen Eingriff eine gesetzliche Ausgleichsregelung festzuschreiben”, sagte der Verbandschef Jochem Schlotmann dem SHZ gegenüber.

Die Windräder sorgen für Lärm, Schattenschlag und Eiswurf und mindern so die Attraktivität des Grundstücks erheblich. Schlotmann rechnet damit, dass die betroffenen Immobilien um 30 Prozent an Wert verlieren oder sogar unverkäuflich werden. Auf der anderen Seite werden Windkraftanlagen staatlich subventioniert und die Betreiber fahren Gewinne ein. „Wer den Vorteil hat, muss dazu beitragen, dass die Sonderopfer ausgeglichen werden“, argumentierte Schlotmann gegenüber dem SHZ.

Veröffentlicht unter übrige Themen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Windräder drücken Immobilienpreise

Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e. V. (EGE)

Die Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e. V. (EGE) ist eine Organisation, die sich dem Naturschutz verschrieben hat und sich speziell für den Erhalt der Eulen und deren Lebensraum einsetzt.
Windkraftanlagen sollen nach einer Empfehlung der EGE einen Abstand von 3.000 m zu den Brutplätzen haben.
Wälder sollten generell frei von Windkraftanlagen bleiben.

http://www.egeeulen.de

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gesellschaft zur Erhaltung der Eulen e. V. (EGE)

Funkfeuer Gedern erschwert Errichtung von Windkraft in 15 km Umkreis

Das Funkfuer Gedern ist eine Lotseneinrichtung der Deutschen Flugsicherung. Es könnte Windkraftplanungen im Umkreis von 15 km verhindern. Auch Schotten, Grebenhain ujd Freiensteinau wären betroffen, sowie randlich die Pläne der Stadt Ulrichstein am Zwirnberg oberhalb von Feldkrücken im Oberwald.

Funkfeuer Gedern LA 29.6.13, Zwirnberg, Oberwald

Bericht Windkraft und das Funkfeuer Gedern im Lauterbacher Anzeiger vom 29.6.13

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Kreis Main-Kinzig, Kreis Wetterau, Schotten, weitere Technikthemen, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Funkfeuer Gedern erschwert Errichtung von Windkraft in 15 km Umkreis

Gründung der Bundesinitiative Vernunftkraft: Kräfte bündeln!

20130624-101944.jpg

Veröffentlicht unter in eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gründung der Bundesinitiative Vernunftkraft: Kräfte bündeln!

Aufruf zur Demo nach Frankfurt

Solidarität zeigen

1005689_328758273924241_591391143_n

 

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Demo, sonstige Südhessen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Aufruf zur Demo nach Frankfurt