Schlagwort-Archive: Noteingriff

Kosten für Energiewende explodieren – So sieht man die deutsche Energiewende in der Schweiz

Wind- und Sonnenstrom fallen aber unregelmässig und oft unvorhersehbar an. Damit wird das Netz zunehmend instabil. Denn gemäss den Gesetzen der Physik müssen die eingespeiste und die nachgefragte Elektrizität jederzeit übereinstimmen – ansonsten kommt es zu Blackouts. Die deutschen Netzbetreiber müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Top-Beitrag, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kosten für Energiewende explodieren – So sieht man die deutsche Energiewende in der Schweiz

Tennet-Bilanz 2017: Rekordkosten von 1.000.000.000 € für Noteingriffe ins Stromnetz

Das Stromnetz hält mit den Ausbau erneuerbarer Energien nicht Schritt. Weil große Nord-Süd-Trassen noch im Bau sind, müssen die Netzbetreiber stabilisierend eingreifen. Allein Tennet kostete das 2017 eine Milliarde Euro – am Ende zahlen die Stromkunden  berichtet tagesschau.de

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Tennet-Bilanz 2017: Rekordkosten von 1.000.000.000 € für Noteingriffe ins Stromnetz