2018-11-29 Vinningen/Obersimten: Windrad fängt Feuer

Polizeibericht

Vinningen (ots) – Am 29.11.2018, 17:56 h geriet aus bislang ungeklärter Ursache der Generator-Block eines im Windpark Vinningen aufgestellten Windrades in Brand. Der in großer Höhe gelegene Brandherd konnte nicht direkt gelöscht werden. Das Feuer brannte kontrolliert ab. Derzeit ist die Örtlichkeit infolge der Gefahr herabfallender Trümmer weiträumig abgesperrt. Fahrzeug- und Luftverkehr war zu keiner Zeit beeinträchtigt. Der Schaden dürfte sich auf etwa 500.000 Euro belaufen.

Rückfragen bitte an:
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0

www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

(Quelle: Polizeidirektion Pirmasens /

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117677/4129999)

rheinpfalz.de

Zwischen Vinningen und Obersimten (Landkreis Südwestpfalz) hat am Donnerstagabend ein Windrad Feuer gefangen. Laut Polizei wurde das Feuer an einem Generatorblock im Windpark Vinningen um 17.56 Uhr gemeldet

[…] Warum das Windrad Feuer gefangen hat, war zunächst unklar. „Das Gebiet ist nicht begehbar, weil die Rotorblätter des Windrads herunterfallen könnten“

https://www.rheinpfalz.de/lokal/artikel/vinningenobersimten-windrad-faengt-feuer/

(Quelle: rheinpfalz.de, 2018-11-29, zuletzt abgerufen: 2018-12-01)

Weitere Quellen:

https://m.saarbruecker-zeitung.de/saarland/blickzumnachbarn/rheinland-pfalz/windrad-im-windpark-vinningen-brennt-ab_aid-34818825

https://www.sol.de/news/update/News-Update,308639/Vinningen-bei-Pirmasens-Windrad-brennt-ab,308665

https://www.rtl.de/cms/windrad-brennt-ab-500-000-euro-schaden-4259009.html

https://www.t-online.de/nachrichten/id_84869270/windrad-brennt-ab-500-000-euro-schaden.html

Dieser Beitrag wurde unter Brand abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.