Windkraft im Wald: Manipulation von Sprache und Denken

Manipulation von Sprache und Denken Bis vor Kurzem wurden geringste Eingriffe in den hoch verehrten deutschen Wald argwöhnisch beobachtet. Kahlschläge waren Teufelszeug, jede Forstmaschinenspur sollte den Waldboden versiegeln. Das Geschrei war groß, wenn der Förster mal ein paar Bäume zuviel … Windkraft im Wald: Manipulation von Sprache und Denken weiterlesen