Schlagwort-Archive: Windparks und Pläne im Vogelsberg

PM von Gegenwind Vogelsberg zum Bauvorhaben von drei WKA nördlich von Ulrichstein

Am 03.11.2016 beginnt um 9 Uhr der Erörterungstermin des Regierungspräsidiums Mittelhessen im Bürgersaal Ulrichstein bezüglich des Baus drei weiterer Windkraftanlagen (WKA) auf den Erhebungen Kopf und Köppel (Eckmannshain). Das Gebiet liegt zwischen Ulrichstein, Helpershain und Stumpertenrod. Darauf weist die Bürgerinitiative „Gegenwind Vogelsberg“ mit ihren Gruppen Ulrichstein und Stumpertenrod hin Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, in eigener Sache, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für PM von Gegenwind Vogelsberg zum Bauvorhaben von drei WKA nördlich von Ulrichstein

Naturschutzinitiative e.V.: „Windenergie im Vogelschutzgebiet (Köppel/Ulrichstein) ist mit dem Natur- und Artenschutz nicht vereinbar!“

Die Naturschutzinitiative e. V. (NI) hat bereits im Rahmen der Offenlagen beim Regierungspräsidium Gießen zum Bauantrag dreier Windkraftanlagen (WKA) nur einen Kilometer nördlich von Ulrichstein, Richtung Helpershain auf den benachbarten Bergen Kopf und Köppel, auf die zahlreichen entgegenstehenden Naturschutzbelange hingewiesen.

Die Gutachten der Antragsteller zum Thema Natur- und Artenschutz völlig unzureichend. Wichtige Faktoren oder Arten wurden dabei gar nicht berücksichtigt. Insbesondere weist der Naturschutzverband auf die Lage der geplanten „Windfarm“ in einem Rotmilandichtezentrum hin. Der Rotmilan ist eine stark gefährdete Vogelart, für die gerade Hessen eine hohe Verantwortung trägt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, Feldatal, in eigener Sache, Naturschutz, Naturschutzvereine, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Naturschutzinitiative e.V.: „Windenergie im Vogelschutzgebiet (Köppel/Ulrichstein) ist mit dem Natur- und Artenschutz nicht vereinbar!“

Ulrichstein/Stumpertenrod – Erörterungstermin am 03.11.2016

Ulrichstein/Stumpertenrod: Erörterungstermin zum Genehmigungsantrag für 3 WKA auf Köppel und Kopf Wichtiger Hinweis: Der Erörterungstermin wurde am 03.11.2016 abends abgeschlossen! Der optional geplante zweite Tag, Freitag, 04.11.2016 entfällt! Tagesordnung des Erörterungstermins als PDF herunterladen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, in eigener Sache, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ulrichstein/Stumpertenrod – Erörterungstermin am 03.11.2016

Eckmannshain/Stumpertenrod: MSH setzt Pachtminderung bei geplantem „Windpark“ durch

Zähneknirschend bewilligen die Gemeindevertreter mit Mehrheit einen Vertrag mit dem Windpark-Planer, der deutlich geringere Einnahmen festschreibt (Alsfelder Allgemeine) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Eckmannshain/Stumpertenrod: MSH setzt Pachtminderung bei geplantem „Windpark“ durch

Bürgermeister warnt: 70 Windräder rund um Grebenau geplant

Am Ende werden es 70 Anlagen sein, die rund um Grebenau stehen werden, in einem Radius von rund zehn Kilometern von Elbenrod über Breitenbach und Schlitz bis nach Schwalmtal. „Grebenau ist bei keinem Windpark beteiligt (Oberhessische Zeitung) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Kreis Hersfeld-ROF, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bürgermeister warnt: 70 Windräder rund um Grebenau geplant

WindEnergieDividende: Feldatal kriegt nicht einen Cent von Hessen-Forst

Wie wir erfahren haben, wird die sogenannte WindEnergieDividende, welche Hessenforst betroffenen und Anrainergemeinden in Aussicht gestellt hat, wenn auf langeseigenen Flächen Windkraftanlagen errichtet werden, nur dann gezahlt, wenn die betroffene Gemeinde bislang noch keinerlei Einnahmen aus Windkraftprojekten erzielt! Damit ist Feldatal aus dem Rennen! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, Politik, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für WindEnergieDividende: Feldatal kriegt nicht einen Cent von Hessen-Forst

Teilregionalplan Mittelhessen: Keine weitere Beteiligung der Öffentlichkeit

Ausschuss für Energie, Umwelt, Ländlicher Raum und Infrastruktur (EULI) schmettert die meisten Einwendungen aus der zweiten Offenlage mit mit haltlosen Begründungen und Pauschalaussagen ab. (Der Artikel ist inzwischen wieder online. Es gab ein urheberrechtliches Problem mit dem Foto von Herrn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, Feldatal, Grebenhain + Jossa, Grünberg, Kreis Gießen, Laubach, Lautertal, Mücke, RP Gießen, Schotten, Ulrichstein, weitere GI, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Teilregionalplan Mittelhessen: Keine weitere Beteiligung der Öffentlichkeit
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13