Schlagwort-Archive: Windkraftlobby

Terminsache 29.06.2015: Einschränkung der Panoramafreiheit – immer mehr Gängelung durch den Staat!

Der Staat gängelt uns mit Windkraft, womit wir uns täglich auseinander setzen. Neben dem Windkraftthema greift der Staat in immer mehr unserer Lebensbereiche ein, die wir in der intenstiven Auseinandersetzung mit dem Thema Windkraft nicht übersehen sollten. In der EU … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tellerrand | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Terminsache 29.06.2015: Einschränkung der Panoramafreiheit – immer mehr Gängelung durch den Staat!

Ifo-Chef Sinn sieht Grenze der Energiewende schon heute erreicht

Der Chef des Instituts für Wirtschaftsforschung (IFO), Hans-Werner Sinn, hat vor ausufernden Kosten der Energiewende gewarnt und das Fehlen von Speichermöglichkeiten bemängelt. Über 500 Pumpspeicherkraftwerke seien nötig. Es gebe gerade mal 35. Power-to-Gas sei zu teuer und zu ineffizient berichtet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ifo-Chef Sinn sieht Grenze der Energiewende schon heute erreicht

ARD-Windkraft-Korruptions-Tatort: „Wer Wind erntet, sät Sturm“

Spiegel Online berichtete über den Tatort am Sonntag Dort ist zu lesen, dass sich die windige Branche bereits darüber beschwert, dass für die Branche inzwischen typische korrupte Machenschaften im „Tatort“ thematisiert werden: „[…] Und was macht der einst idealistische Öko-Unternehmer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für ARD-Windkraft-Korruptions-Tatort: „Wer Wind erntet, sät Sturm“

Abstände Vögel und Windkraft: Neues Helgoländer Papier veröffentlicht

Welche Abstände zu brütenden, rastenden und ziehenden Vögeln bei der Errichtung von Windkraftanlagen beachtet werden müssen hat die Länderarbeitsgemeinschaft der Vogelschutzwarten (LAG VSW) im sogenannten „neuen helgoländer Papier“ zusammengetragen und inzwischen veröffentlicht. Kommentar des NABU zur Veröffentlichung „[…] Das ‚Neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Naturschutzvereine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Abstände Vögel und Windkraft: Neues Helgoländer Papier veröffentlicht

29.04.15 – 20:00 Vortrag: Wissenschaftsbetrug im Zusammenspiel mit Windkraftlobby und Landesregierung / Regierungspräsidium

Flugblatt_Vortrag_Giessen_290415

Veröffentlicht unter aus Mittelhessen, Kreis Gießen, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 29.04.15 – 20:00 Vortrag: Wissenschaftsbetrug im Zusammenspiel mit Windkraftlobby und Landesregierung / Regierungspräsidium

Umwelt-Meldestelle Baden-Württemberg versagt bei Windkraft-Delikten

„[…] ‚Zahnloser Tiger‘, wenn es um die Meldung / Ahndung massiver und planmäßig durchgeführter V e r s t ö ß e von Umwelt- und Naturschutz-Tatbeständen geht, die durch Windkraft-Unfug in der N a t u r verursacht werden […] … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Umwelt-Meldestelle Baden-Württemberg versagt bei Windkraft-Delikten

Mehrere Hektar Altbuchen im Gieseler Wald gefällt – Schafft HESSEN FORST Tatsachen?

Der nächste Fall von massivsten Rodungen mit Verstoß gegen das Naturschutzgesetz Lesen Sie mehr in den Osthessen-News Verstöße gegen das Naturschutzgesetz haben sich anscheinend inzwischen zu einer Art Volkssport der Windkraftlobby entwickelt. Die Politik und Behörden machen mit oder schauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus Nordhessen, Kreis Fulda, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Mehrere Hektar Altbuchen im Gieseler Wald gefällt – Schafft HESSEN FORST Tatsachen?
1 2 3 4 5