Schlagwort-Archive: Subventionen

Leserbrief von Hans Teegelbekkers (Gegenwind VB) an Jutta Kneißel (EGV)

Hans Teegelbekkers (Gegenwind Vogelsberg) antwortet Jutta Kneißel von der Energiegenossenschaft Vogelsberg (EGV) in Form eines Leserbriefes Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, in eigener Sache, Leserbriefe, Schotten, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief von Hans Teegelbekkers (Gegenwind VB) an Jutta Kneißel (EGV)

2050 fahren wir alle mit einer Kugel Eis – Die Achse des Guten |achgut.com

Jürgen Trittin (Grüne): „Es bleibt dabei, dass die Förderung erneuerbare Energien einen durchschnittlichen Haushalt nur rund 1 Euro pro Monat kostet, so viel wie eine Kugel Eis.“ Da hat mal jemand nachgerechnet, wieviele Windräder wir brauchen würden und was das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für 2050 fahren wir alle mit einer Kugel Eis – Die Achse des Guten |achgut.com

Ökologische Umverteilung: Die Kosten der Energiewende – Energiepolitik – FAZ

Mit den Kosten der Energiewende steigt die Zahl ihrer Kritiker „…Die EEG-Umlage, die 1998 mit 0,08 Cent je Kilowattstunde begann, kann für das nächste Jahr nur unter 7 Cent gehalten werden, indem die Finanzreserve abgesenkt wird. Gabriels Kostenbremse ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ökologische Umverteilung: Die Kosten der Energiewende – Energiepolitik – FAZ

Gutachten: EEG & Co. treiben Energiewendekosten auf 520.000.000.000 Euro

Zur Pressemeldung von INSM

Veröffentlicht unter Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gutachten: EEG & Co. treiben Energiewendekosten auf 520.000.000.000 Euro

Deutscher Arbeitgeberverband die 2. – Ohne Kurskorrektur wird die Energiewende scheitern

Jetzt meldet sich Herr Prof. Dr. Fritz Vahrenholt zu Wort.

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutscher Arbeitgeberverband die 2. – Ohne Kurskorrektur wird die Energiewende scheitern

Wirtschaftswoche: Das wahre Ziel der Energiewende ist nicht der Umweltschutz

Zweifel an der Klimapolitik der Regierung „[…] Im Augenblick werden Windräder bereits „repowert“. Das heißt: Ältere Anlagen, die fünf oder acht Jahre alt sind und gerade ein paar Monate oder Jahre dabei sind, netto Energie zu erzeugen, werden ersetzt durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wirtschaftswoche: Das wahre Ziel der Energiewende ist nicht der Umweltschutz

Präsident des Deutschen Arbeitgeberverbandes rechnet mit der Energiewende ab

Historische Katastrophen – Original und Kopie Der „Große Sprung nach vorn“ und die Energiewende „[…] Jede Vernunft aber ist außer Kraft gesetzt, sobald fanatisierte Ideologen ein Thema annektieren. Menschen also, die ein beträchtliches Machtbedürfnis ihr Eigen nennen, dafür von jedem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Präsident des Deutschen Arbeitgeberverbandes rechnet mit der Energiewende ab
1 2 3