Schlagwort-Archive: rechtswidrig

VG Koblenz:  Änderungsgenehmigung für den Nachtbetrieb des Windparks in Kratzenburg ist rechtswidrig

Bleibe die Änderungsgenehmigung bestehen, sei die Klägerin angesichts der erheblichen Lärmvorbelastung durch ihren Betrieb und durch weitere Unternehmen nicht davor sicher, selbst möglicherweise zu Lärmschutzmaßnahmen zugunsten der Wohngebiete herangezogen zu werden. Eine Hinzurechnung des überhöhten Lärms des Nachtbetriebs der Windenergieanlagen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Naturschutz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VG Koblenz:  Änderungsgenehmigung für den Nachtbetrieb des Windparks in Kratzenburg ist rechtswidrig

Wegweisendes Urteil gegen Genehmigung auf Basis von unzureichenden Artenschutzgutachten

Die Genehmigung von Anlagen ist rechtswidrig, wenn Artenschutzgutachten mangelhaft sind (Quelle: Rhein-Neckar-Zeitung) 

Veröffentlicht unter Naturschutz, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wegweisendes Urteil gegen Genehmigung auf Basis von unzureichenden Artenschutzgutachten

Ulrichstein/Stumpertenrod – Erörterungstermin am 03.11.2016

Ulrichstein/Stumpertenrod: Erörterungstermin zum Genehmigungsantrag für 3 WKA auf Köppel und Kopf Wichtiger Hinweis: Der Erörterungstermin wurde am 03.11.2016 abends abgeschlossen! Der optional geplante zweite Tag, Freitag, 04.11.2016 entfällt! Tagesordnung des Erörterungstermins als PDF herunterladen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Feldatal, in eigener Sache, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ulrichstein/Stumpertenrod – Erörterungstermin am 03.11.2016

HGON LM/WEL: Verhinderung des gesetzlichen Artenschutzes durch gemeinsame Sache zwischen staatlichen Stellen und Investoren und das praktisch erwiesen

PRESSEERKLÄRUNG 24.03.2015 HGON LM/WEL hat schwerwiegenden Verdacht: Verhinderung des gesetzlichen Artenschutzes durch gemeinsame Sache zwischen staatlichen Stellen und Investoren und das praktisch erwiesen! Die Arbeitsgruppe der  Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz e. V. (HGON) LM/WEL sieht offenkundige Anzeichen für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreise LDK und LM, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Naturschutzvereine, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für HGON LM/WEL: Verhinderung des gesetzlichen Artenschutzes durch gemeinsame Sache zwischen staatlichen Stellen und Investoren und das praktisch erwiesen
1 2