Schlagwort-Archive: Bundesumweltministerin

Aufgedeckt: Deutsche Regierung unterdrückt relevante Erkenntnisse zu Schädlichkeit von WKA-Lärm

Den Grundstein legte das ZDF mit seiner Infraschall-Doku
Das ist inzwischen auch im Ausland angekommen:

Colossal Cover-up: German Government Suppresses Damning Wind Turbine Noise Evidence (stopthesethings.com) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lärm und Infraschall, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Aufgedeckt: Deutsche Regierung unterdrückt relevante Erkenntnisse zu Schädlichkeit von WKA-Lärm

Leserbrief „Mehr Geld für Insektenschutz“

Leserbrief zum Artikel im Kreisanzeiger vom 11.10.2018 „Mehr Geld für Insektenschutz“ dpa-Meldung Kollateralschaden! Für den Schutz von Bienen und anderen Insekten will die Bundesumweltministerin jährlich 100.0 Mio. Euro bereitstellen, das Düngen von Ackerstreifen, die an wichtige Lebensräume von Insekten grenzen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter in eigener Sache, Klimawandel, Leserbriefe, Naturschutz, Schotten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief „Mehr Geld für Insektenschutz“

Barbara Hendricks verteidigt umstrittenes Windkraft-Gesetz

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) geht auf die heftige Kritik von Naturschutzverbänden an einem Gesetz ein, das nach deren Ansicht den Ausbau der Windkraft über den Tierschutz stellt. In der geplanten Neuregelung des Bundesnaturschutzgesetzes, die dem Nachrichten-Magazin “Spiegel” vorliegt, ist eine Ausnahmeregel unter anderem für Windräder enthalten. (Quelle: fuldainfo.de) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Barbara Hendricks verteidigt umstrittenes Windkraft-Gesetz

Bundesumweltministerin: Durch Energiewende wird wieder deutlich mehr CO2 ausgestoßen

„[…] Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) […] vertrat gemeinsam mit Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bei dem Gipfel. Bis 2020 wolle Deutschland seine Emissionen, gemessen an 1990, um 40 Prozent senken. Die Bundesregierung könnte das Ziel jedoch verfehlen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Klimawandel, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bundesumweltministerin: Durch Energiewende wird wieder deutlich mehr CO2 ausgestoßen