Schlagwort-Archive: Anflugopfer

Engelrod: Erschlagener Mäusebussard unter Windkraftanlage

Engelrod, den 17.04.2018: Schon wieder ist es passiert. Am Dienstag Mittag fand Hermann Dirr unter einer Lautertaler Windmühle in Engelrod, einen erschlagenen Mäusebussard. Zur Feststellung der Todesursache wurde der Kadaver zum Amtsveterinär nach Lauterbach verbracht. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, in eigener Sache, Lautertal, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

NABU: Rotmilan durch Windräder bedroht

Für Hessen sind die hier genannten 3.000 m purer Luxus: Hier gesteht man dem Rotmilan nach einer sogenannten Einzelfallprüfung häufig gerade mal 500 m Abstand (vom Mastfuß!) zu. Bei mehr als 1.000 m Abstand wird auf eine Raumnutzumgsanalyse verzichtet – auch in EU Vogelschutzgebieten! So geschehen z. B. bei den zwei neuen Windkraftanlagen der OVAG am Kopf bei Ulrichstein. Großvögel wurden hier nur über 2 Monate und 7 Tage kartiert und dies vom RP Gießen als vollkommen ausreichend betrachtet. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, RP Gießen, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VLAB entsetzt: Rotmilan von Windrad zerhackt

Da die Tiere momentan noch brüten würden, bedeute dieses Unglück, dass nicht nur ein besonders und streng geschütztes Tier durch die Windräder ums Leben gekommen sei, sondern dass das betroffene Paar keine Jungen großziehen könne. „Während das Weibchen brütet, jagt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für VLAB entsetzt: Rotmilan von Windrad zerhackt

Weißstorch von Windkraftanlage zerfetzt

Kreis Herford. Biologe Klaus Nottmeyer hat in seinem Leben so einige tote und verletzte Tiere gesehen. Aber was er sich am Montagnachmittag notgedrungen angucken musste, ging ihm dann doch ausgesprochen nahe: In Enger hatte es einen Weißstorch erwischt. Blutverschmiert und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Weißstorch von Windkraftanlage zerfetzt

Schmiedefeld am Rennsteig: Bussard von Windrad getötet?

In unmittelbarer Nähe einer Windenergieanlage bei Schmiedefeld nahe Bischofswerda hat am 25. März ein Anwohner beim Spaziergang erneut einen toten Greifvogel gefunden Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schmiedefeld am Rennsteig: Bussard von Windrad getötet?

Windräder fordern immer mehr Vogelopfer (Update)

Rotmilan und Mäusebussard besonders betroffen Potsdam (MOZ) Brandenburgs Wappentier – der Rotmilan – stirbt vermehrt durch Kollisionen mit Windenergieanlagen. (MOZ) Rotmilan in Brandenburg weiter in Gefahr (Focus online)

Veröffentlicht unter Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Windräder fordern immer mehr Vogelopfer (Update)

Rotmilan: Die „Roten“ der Rhön

Denn während der dichte Teppich landwirtschaftlicher Kulturen gerade im Frühjahr – zur Fütterungszeit der Jungvögel – schnell den Blick auf Beute am Boden verdeckt, nehmen die Vögel die Brachflächen rund um Windräder zu gerne als Jagdrevier und fallen den Rotorblättern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus Nordhessen, Kreis Fulda, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rotmilan: Die „Roten“ der Rhön
1 2 3