Stromausfall: Deutschland ist schlecht vorbereitet

„Wir haben kein Mengenproblem“, sagt Unger angesichts der Treibstoffvorräte, sondern „ein Verteilungsproblem“ – denn die Tanklager benötigen ebenfalls Strom, und Notstromaggregate zum Abpumpen des Treibstoffes stehen demnach meist nicht zur Verfügung (Quelle: stern.de)

Weitere Artikel zum Thema Versorgungssicherheit lesen

Dieser Beitrag wurde unter Politik, Technik und Physik, Versorgungssicherheit abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.