Funkfeuer Gedern erschwert Errichtung von Windkraft in 15 km Umkreis

Das Funkfuer Gedern ist eine Lotseneinrichtung der Deutschen Flugsicherung. Es könnte Windkraftplanungen im Umkreis von 15 km verhindern. Auch Schotten, Grebenhain ujd Freiensteinau wären betroffen, sowie randlich die Pläne der Stadt Ulrichstein am Zwirnberg oberhalb von Feldkrücken im Oberwald.

Funkfeuer Gedern LA 29.6.13, Zwirnberg, Oberwald

Bericht Windkraft und das Funkfeuer Gedern im Lauterbacher Anzeiger vom 29.6.13

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Kreis Main-Kinzig, Kreis Wetterau, Schotten, weitere Technikthemen, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Funkfeuer Gedern erschwert Errichtung von Windkraft in 15 km Umkreis

Gründung der Bundesinitiative Vernunftkraft: Kräfte bündeln!

20130624-101944.jpg

Veröffentlicht unter in eigener Sache | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Gründung der Bundesinitiative Vernunftkraft: Kräfte bündeln!

Archiv 2013: Aufruf zur Demo nach Frankfurt

Diese Demo ist vorbei! Zu den aktuellen Demo-Veranstaltungen gegen den Windwahn

Solidarität zeigen

1005689_328758273924241_591391143_n

 

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Demo, sonstige Südhessen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Archiv 2013: Aufruf zur Demo nach Frankfurt

Ulrichstein: Herzlich willkommen in Hessens höchstgelegener Stadt

Verschandelung Schlossberg Ulrichstein durch "Windpark" auf der Platte. keine Nachteile? Der Schlossberg war mal "Landschaftsbestimmende Anlage mit erheblicher Fernwirkung und überregionaler Bedeutung"

„Windpark“ auf der Platte: Verschandelung Schlossberg, Ulrichstein. Keine Nachteile?

Schlossberg in Ulrichstein durch "Windpark" auf der Platte verschandelt

Verschandelung Schlossberg Ulrichstein. keine Nachteile? Der Schlossberg war mal „Landschaftsbestimmende Anlage mit erheblicher Fernwirkung und überregionaler Bedeutung“. Jetzt bestimmt der „Windpark Platte“ das Landschaftsbild!

Der Schlossberg unter der „schönen“ neuen Windkraftwelt „Windpark Platte“, fotografiert oberhalb der Einmündung nach Feldkrücken (Verlängerung der Lauterbacher Straße)
Dies ist keine Fotomontage!

Stadt Ulrichstein wirbt für Tourismus. Die vielen "Windparks" sind nicht zu sehen

Ulrichstein, Hessens höchstgelegene Stadt, wirbt für Tourismus und den Jakobimarkt. Die vielen „Windparks“ sind nicht zu sehen. Man nimmt einfach ein altes Foto.

Und so wirbt die Stadt Ulrichstein momentan um Touristen, man vergleiche die Fotos

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Landschaftsbild, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Tourismus, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ulrichstein: Herzlich willkommen in Hessens höchstgelegener Stadt

„Bürgerforum“ in Ulrichstein: Insgesamt sollen keine Nachteile für die Region entstehen

Der Kreisanzeiger vom 15.06.2013 zum "Bürgerforum Energieland Hessen" in Ulrichstein - Grünsprech für die neue Windpark-Welt

„Bürgerforum Energieland Hessen“ in Ulrichstein: „Insgesamt sollen keine Nachteile für die Region entstehen“ – 150 Besucher kamen! (Kreisanzeiger, 15.06.2013)

[metaslider id=1320]

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, in eigener Sache, RP Gießen, Termine, Ulrichstein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für „Bürgerforum“ in Ulrichstein: Insgesamt sollen keine Nachteile für die Region entstehen

Einladung zur Podiumsdiskussion in Laubach am 17.06.2013

Montag 17.06.2013, 20.00 Uhr Laubach- Schloss Laubach, Herrenscheune – Podiumsdiskussion

Teilnehmer: Bgm. Klug, Stadt Laubach
Dr. K. Brodersen, iTerra – Projektierer/Planer
St. Jardella, HessenEnergie (OVAG) – Betreiber
Holger Repp, Hans Teegelbekkers – Gegenwind Vogelsberg
K. zu Solms, Waldbesitzer/Naturschützer- Gegenwind-Laubach

Moderiert wird die Veranstaltung von „Alt-Bürgermeister“ Spandau.
Die erste Gelegenheit für uns, uns direkt mit Planern/Projektierern und Betreibern auseinander zu setzen.
Deshalb brauchen wir auch jeden Kopf und jede Hand zur Unterstützung.
Hier können wir einen großen Nagel einschlagen der Signalwirkung haben kann
.

Podiumsdiskussion in Laubach mit Peter Klug, Dr. Klaus Brodersen (i-Terra Wind), Hans Teegelbekkers (Gegenwind Vogelsberg), Dr. med. Holger Repp, Karl Georg Graf zu Solms-Laubach

Rettungsschirm Natura Laubach: Einladung zur Podiumsdiskussion in Laubach am 17.06.2013

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Kreis Gießen, Laubach | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Podiumsdiskussion in Laubach am 17.06.2013

Schotten, Lautertal, Grebenhain: Schutzzone Oberwald soll windkraftfrei bleiben

Vogelsberg: Erhebliche Einbußen im Tourismus befürchtet

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Grebenhain + Jossa, Lautertal, Schotten, Ulrichstein, weitere VB | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schotten, Lautertal, Grebenhain: Schutzzone Oberwald soll windkraftfrei bleiben