NDR: 1.600 Anleger von Windwärts-Pleite betroffen

http://www.ndr.de/regional/niedersachsen/hannover/windwaerts101.html

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NDR: 1.600 Anleger von Windwärts-Pleite betroffen

NDR: Windbranche – Der Goldrausch ist vorbei

http://www.ndr.de/regional/schleswig-holstein/eeg133.html

Gier frisst Hirn:

„[…] Bei zwölf Prozent Rendite hätte sich das gelohnt, sagen viele vor Ort […]

…“Studentin lieh sich 54.000 Euro – Auch Verena Winter hat von einer lukrativen Geldanlage vor der Haustür geträumt. […] Jetzt zittert sie um ihr Geld. ‚Ich hab einen Riesenschrecken bekommen. […] Ich habe jetzt Angst, dass ich in die Privatinsolvenz rutsche.‘ […]“<<

Mal so nebenbei:
Welche Bank ist so skrupellos und gibt einer Studentin ohne eigenes Einkommen einen Kredit von 54000 Euro?

 

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für NDR: Windbranche – Der Goldrausch ist vorbei

Sternberg, Mecklenburg-Vorpommern: Brennendes Windrad wird zum Flammenwerfer (Update 10.02.2014)

Eine WKA des Type Südwind S77 hat Feuer gefangen
Bericht des NDR mit Videobericht:
http://www.ndr.de/regional/mecklenburg-vorpommern/brand2851.html

Weiterer Berichte der dortigen Lokalpresse:

  1. http://www.nnn.de/mv-uebersicht/windrad-wird-zum-flammenwerfer-id5644486.html
  2. http://www.nnn.de/lokales/sternberg-bruel-warin/windrad-wird-zum-flammenwerfer-id5642756.html

Entgegen den dortigen Aussagen, gab es in Deutschland nach unseren bisherigen Recherchen im Jahr 2013 neun Windradbrände, nicht nur drei.

Weitere Windkraftunfälle finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Brand, Gesundheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sternberg, Mecklenburg-Vorpommern: Brennendes Windrad wird zum Flammenwerfer (Update 10.02.2014)

Entwertung von Immobilien durch Windfarm: Bereits 2008 durch Gericht in UK bestätigt / Umfangreiche Web-Seite mit Linksammlung zum Thema

Wie das Lincolnshire valuation tribunal seine Entscheidung begründete, können Sie hier nachlesen (englisch).

Inzwischen können wir auch eine teilweise deutsche Übersetzung und aktuellere zusätzliche Informationen von unseren fleißigen Mitstreitern von windland.ch anbieten.

Stichworte: North Drove Bank, Spald; Appeal numbers: 2525475645/032C and 2525475651/032C; 26.06.2008, the Lincolnshire Chamber of Commerce
 

Auf der englischsprachigen Web-Seite von weiteren Mitstreitern finden Sie eine umfangreiche Link-Sammlung zu einem Vortragsvideo eines Gutachters, Gutachten, Berichten und weiteren Schriftstücken rund um das Thema Wertverlust von Immobilien durch Windfarmen.

Veröffentlicht unter Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Entwertung von Immobilien durch Windfarm: Bereits 2008 durch Gericht in UK bestätigt / Umfangreiche Web-Seite mit Linksammlung zum Thema

Wo der Wind wirklich weht

Eine interessante, animierte Weltweite Wind-Strömungskarte, die im Drei-Stunden-Takt aktualisiert wird und zahlreiche Einstellungsmöglichkeiten bietet (auf das Wort „Earth“ klicken).

Veröffentlicht unter weitere Technikthemen, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Wo der Wind wirklich weht

Prokon verspielte Anleger-Geld mit Wald-Deal in Rumänien (Update 28.01.2014)

Weitere Prokon-Artikel zur Insolvenz:

Weitere Artikel zur Vorgeschichte finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Prokon verspielte Anleger-Geld mit Wald-Deal in Rumänien (Update 28.01.2014)

Immer näher an den Blackout heran – Windstrom ist zur Gefahr geworden

Ein umfangreicher Artikel, der aufzeigt, wie das europäische Stromnetz von „Windstrom“ negativ beeinflusst wird:

Immer näher an den Blackout heran (Quelle: windland.ch)

…“Dadurch wird jedoch […] eine kritische Grenze unterschritten, bei der die noch am Netz verbleibende Kraftwerksleistung nicht mehr ausreicht, um die erforderliche Mindestreserve an Primärregeleistung vorzuhalten [VERT, WIAU]. […]
Am 22. Dezember [2013] […] wurde das N-1-Kriterium bezüglich Vorhaltung von Primärregelleistung nicht mehr eingehalten, ein klarer Verstoß gegen die Erkenntnisse aus der Analyse des Blackouts vom November 2006. Auf gut Deutsch: Im Dezember 2013 bestand für einen Zeitraum von mehreren Tagen ein reales Blackout-Risiko nicht nur für Deutschland, sondern auch für die Nachbarländer. In seinem Wind- und Solarwahn ist Deutschland inzwischen offensichtlich bereit, seine internationalen Verpflichtungen zur Sicherung der gemeinsamen Netzstabilität zeitweilig grob zu missachten.“…

Schönen Dank an die Kollegen von www.windland.ch. Sehr guter Artikel!

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Immer näher an den Blackout heran – Windstrom ist zur Gefahr geworden