Erste öffentliche Quellenführung Ulrichstein / Vogelsberg

Erste öffentliche Quellenführung durch den Landesverband für Höhlen- und Karstforschung Hessen e.V. (Stefan Zaenker)

am 14. Oktober 2017 um 13:30 Uhr

im Bereich der Gilgbachquelle und des Zwirnbergs (Stadt Ulrichstein / Feldkrücken).

Start ist um 13.30 Uhr am Wanderparkplatz “Rote Erde” Feldkrücken Richtung Hoherodskopf: https://goo.gl/maps/HjFfsNbiYDk

Stefan Zaenker ist aktiver Fledermausschützer und Vorsitzender des hessischen Landesverbandes für Höhlen- und Karstforschung. Deutschlandweit erforscht er das geheime Leben in den Höhlen von der Rhön bis zum Wendelstein. Seit einigen Jahren hat er seine Liebe für die Quellen entdeckt. Seit 2001 haben er und seine Kollegen des Hessischen Landesverband Höhlen- und Karstforschung systematisch Wasserquellen erkundet und kartiert – in der Rhön, im Kellerwald und nun auch im Vogelsberg. (Lauterbacher Anzeiger)

https://vogelsberg.quellen-grundwasser.de/gefaehrdung-und-schutz/umweltbildung-und-projekte/oeffentlichkeitsarbeit/

Dieser Beitrag wurde unter Feldkrücken, Orte, Regierungsbezirk Mittelhessen, Termine, Ulrichstein, Vogelsberg, Windkraft Lokal abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.