Archiv der Kategorie: Naturschutzvereine

Schwarzstorch Lebensraum und Niststätte im Gemeindewald Dahlem zerstört!

11.01.2019 – PRESSEMITTEILUNG Schwarzstorch Lebensraum und Niststätte im Gemeindewald Dahlem zerstört! Ist der Gemeindeforst Erfüllungsgehilfe der Windkraftindustrie? Umweltverband Naturschutzinitiative e.V. (NI) stellt Strafanzeige und fordert: PEFC-Siegel aberkennen! Am 8.Januar 2019 wurden im direkten Umfeld des Schwarzstorchhorstes im Gemeindewald Dahlem weitere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Naturschutzvereine, Recht und Rechtsprechung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Schwarzstorch Lebensraum und Niststätte im Gemeindewald Dahlem zerstört!

Über den Sinn von Fledermaus-Gondel-Monitoring

Bei den an am Ulrichsteiner Kopf Anfang 2018 fertiggestsllten zwei Windindustrieanlagen brüstete sich Mitbetreiber OVAG unter anderem mit dem Fledermausmonitoring im laufenden Betrieb (Gondel-Minitoring). Wie ein Artikel aus der ZfK zeigt, ist die Zuverlässigleit dieser Methode zweifelhaft. Auch Harry Neumann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, Naturschutz, Naturschutzvereine, Ulrichstein, weitere Technikthemen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Über den Sinn von Fledermaus-Gondel-Monitoring

Region Lumdatal: „Konzentration soll verhindert werden“

Bei Bedarf Klageweg ausloten Ursprünglich wollten die Bürgermeister von Allendorf/Lumda, Staufenberg, Buseck, Ebsdorfergrund, Fronhausen, Rabenau und Reiskirchen eine Konzentrationszone im Teilflächennutzungsplan Windenergie der Region Lumdatal erreichen und die befürchtete Verspargelung der Landschaft verhindern – was ihnen auch gelang. Mit jedem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Kreis Gießen, Kreis Marburg-BID, Landschaftsbild, Naturschutzvereine, RP Gießen, weitere GI | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Region Lumdatal: „Konzentration soll verhindert werden“

Ostfriesische „Windbarone“ im Visier der Staatsanwaltschaft

Heinz Böttcher aus Westerholt im Landkreis Wittmund ist neben Johann Eisenhauer – ebenfalls aus Westerholt – einer der bekanntesten „Windbarone“ in Ostfriesland. Beide sind Betreiber mehrerer Enercon-Windparks und mit ihren verschachtelten Firmen wie Freesen-Wind und der Norderlandgruppe breit aufgestellt. Böttcher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutzvereine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ostfriesische „Windbarone“ im Visier der Staatsanwaltschaft

Im Saarland gibt es immer weniger Fledermäuse

Die Zahl der Fledermäuse im Saarland ist drastisch zurückgegangen. Die Gründe dafür liegen unter anderem in Windkraftanlagen. (Quelle: sol.de, 2018-11-09)

Veröffentlicht unter Naturschutz, Naturschutzvereine | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Im Saarland gibt es immer weniger Fledermäuse

Bei Hildesheim: Rotmilan vom Rotorblatt im Flug geschreddert

Die jüngsten Schlagopfer-Funde bei Esbeck, die von den Findern der Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises gemeldet worden seien, zeigen, dass die Zwickmühle zwischen dem Ausbau der Windkraft als Baustein zur Energiewende und dem Artenschutz auch im Leinebergland nicht nur in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Naturschutzvereine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bei Hildesheim: Rotmilan vom Rotorblatt im Flug geschreddert

Ehemaliger RP-Mitarbeiter spricht von Gefälligkeitsgutachten: Vorwürfe gegen RP Darmstadt bei Berichten über Windkraft im Reinhardswald

Jochen Tamm, von der Hessischen Gesellschaft für Ornithologie und Naturschutz (HGON), kritisiert die Gutachten, die beim Regierungspräsidium Kassel zur Genehmigung von WKA vorgelegt werden müssen, als „Gefälligkeitsgutachten“. Denn diese würden von den Betreibern beauftragt und bezahlt. Tamm war selbst Mitarbeiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Kreise ESW/KB/KS, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Naturschutzvereine | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ehemaliger RP-Mitarbeiter spricht von Gefälligkeitsgutachten: Vorwürfe gegen RP Darmstadt bei Berichten über Windkraft im Reinhardswald
1 2 3 4 5 6 7 8