Archiv der Kategorie: Versorgungssicherheit

Kategorie für die Beeinträchtigung der Energieversorgung (Dunkelflaute), aber auch der Trinkwasserversorung (Verunreinigung) durch Windkraft

Ist die Energiewende „öffentliches Interesse“?

Die hemmungslose Industrialisierung schönster deutscher Naturlandschaften erfolgt seitens der jeweiligen Landesbehörden ausschließlich mit dem Leitargument des „öffentlichen Interesses“. Fragt man bei den Verantwortlichen nach, worin sich dieses öffentliche Interesse gründet, folgt zumeist ein verschwurbelter Textbaustein, der sich bei Recherche in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Landschaftsbild, Versorgungssicherheit, Video, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Ist die Energiewende „öffentliches Interesse“?

Gaskraftwerke könnten Braunkohle vollständig ersetzen

Mit der Studie will der Gasverband DVGW offenbar Erdgas als Klimaschutzoption stärker in den Fokus der Kohleausstiegskommission der Bundesregierung rücken. Dort dominieren bislang vor allem Diskussionen über den Ausbau erneuerbarer Energien. (Quelle: Die Welt, 2018-07-30)

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Gaskraftwerke könnten Braunkohle vollständig ersetzen

Einspeisevorrang für Ökostrom könnte kippen

Die Bundesregierung prüft nach eigenen Angaben, ob sie den bislang uneingeschränkten Einspeisevorrang für die erneuerbaren Energien gegenüber Kohle-, Gas- oder Atomstrom in die Netze begrenzt. Das geht aus der Antwort des Wirtschaftsministeriums auf eine FDP-Anfrage hervor. Das Ministerium verweist auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Einspeisevorrang für Ökostrom könnte kippen

Hitze und Dürre 1540: Katastrophe in Europa im Mittelalter war viel schlimmer als 2018

Das Jahr brach alle Rekorde: Entgegen bisheriger Einschätzung von Klimaforschern ist nicht der Sommer 2003 der heißeste bekannte – 1540 habe ihn bei Weitem übertroffen, schreibt die internationale Forschergruppe um Oliver Wetter von der Universität Bern […] Klimamodelle können solch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Naturschutz, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Hitze und Dürre 1540: Katastrophe in Europa im Mittelalter war viel schlimmer als 2018

Kann die Rechenzentrumsbranche die Energiewende bewältigen?

Wenn ein sehr großes Rechenzentrum in Frankfurt 12,5 Cent pro kWh bezahlen muss und der Wettbewerb in Stockholm nur 4 Cent pro kWh, haben wir in Deutschland einen verheerenden Wettbewerbsnachteil. […] Strom können wir nicht „auf Halde“ produzieren und dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit, weitere Technikthemen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Kann die Rechenzentrumsbranche die Energiewende bewältigen?

Infoabend: Gesundheitsgefahr und Rolle der Windkraft zur Energieversorgung

Wann: Am Mittwoch, den 08.08.2018 um 19.30 Uhr Wo: In 63619 Bad Orb, Haus des Gastes, Burgring 14 Info-Veranstaltung am 08. August in Bad Orb: Gesundheitsgefahr und Rolle der Windkraft zur Energieversorgung

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Kreis Main-Kinzig, Lärm und Infraschall, Termine, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Infoabend: Gesundheitsgefahr und Rolle der Windkraft zur Energieversorgung

Elektromobilität: Siemens warnt vor Stromausfall in der Stadt

Ein schlecht gesteuerter Ausbau der Ladeinfrastruktur für E-Autos könnte die Stromnetze in Städten überlasten. Nach Ansicht des Siemens-Konzerns vor allem dann, wenn große Flottenbetreiber im Alleingang vorpreschen. (Quelle: bizz-energy.com, 2018-07-06)

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für Elektromobilität: Siemens warnt vor Stromausfall in der Stadt
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 16