Archiv der Kategorie: Versorgungssicherheit

Kategorie für die Beeinträchtigung der Energieversorgung (Dunkelflaute), aber auch der Trinkwasserversorung (Verunreinigung) durch Windkraft

Vorsorgen gegen den Blackout

ke-next, eine der reichweitenstärksten Internetseiten rund um Konstruktions- und Automatisierungsthemen warnt vor zukünftigen Stromausfällen

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Vorsorgen gegen den Blackout

Speicher – die Lösung der Energiewende?

In einem Beitrag vom September 2016 setzt sich der Deutsche Arbeitgeberverband mit der Effizienz und Verfügbarkeit von Speichertechnologie auseinander.

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Speicher – die Lösung der Energiewende?

Blackout: Flächendeckender Stromausfall wäre nationale Katastrophe mit Toten – FOCUS Online

Die schwankenden Einspeisemengen alternativer Energie (häufig von den Kritikern aks „Zappelstrom“ bezeichnet) gefährden zunehmend die Stabilität der Stromnetze. Das ist schon lange bekannt. Wikliche Lösungen sind aber auch mittelfristig nicht in Sicht. FOCUS online beschäftigt sich mit der Frage, welche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Technik und Physik, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Blackout: Flächendeckender Stromausfall wäre nationale Katastrophe mit Toten – FOCUS Online

China stoppt den Ausbau weiterer Windenergie, aus Furcht vor Blackouts

Chinas Regierung hat am Donnerstag (21.07.16) bekannt gegeben, dass es die Produktion von neuen Windenergieanlagen in fünf Provinzen stillgelegt, da diese schwere Schäden am Stromnetz verursachen (Quelle: eike-klima-energie.eu)

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für China stoppt den Ausbau weiterer Windenergie, aus Furcht vor Blackouts

DAV Energiewende: „Zurück ins Mittelalter, Teil III“

Strom aus Wind und Sonne ist wegen der Unstetigkeit von Wind und Sonne Flatterstrom. Mit den schon erwähnten Kohle- und Uran-Grundlastkraftwerken gibt es dieses Problem nicht. Flatterstrom ist unbrauchbar, weil ein Stromnetz zur Vermeidung seines Zusammenbruchs unabdingbar Gleichheit von Stromlieferung und Stromverbrauch erfordert. Flatterstrom ist auch im Wesentlichen dafür verantwortlich, dass die reale Leistung von Windrädern im Bundesschnitt nur 17% der installierten Nennleistung beträgt. Aber auch von diesen 17% kommt nicht alles beim deutschen Verbraucher an. Was sind die Gründe? (DAV, 2016-08-01) Weiterlesen

Veröffentlicht unter Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für DAV Energiewende: „Zurück ins Mittelalter, Teil III“

Stromausfall im Vogelsberg: Drei Fehler, eine Folge!

STROMAUSFALL In vielen Orten des Vogelsbergkreises fiel am Dienstagabend das Licht aus>>>>

Veröffentlicht unter Aus dem Vogelsberg, aus Mittelhessen, Technik und Physik, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stromausfall im Vogelsberg: Drei Fehler, eine Folge!

Energiewende: Kampf gegen Stromausfälle so teuer wie noch nie

Wie die FAZ berichtet, haben die durch den Ausbau der „erneuerbaren Energien“  immer häufiger notwendigen Maßnahmen zur Abwehr von Stromausfällen 2015 Kosten von etwa 1.000.000.000 Euro verursacht. Diese Kosten trage der Verbraucher.

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Energiewende: Kampf gegen Stromausfälle so teuer wie noch nie
1 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16