Archiv der Kategorie: Versorgungssicherheit

Kategorie für die Beeinträchtigung der Energieversorgung (Dunkelflaute), aber auch der Trinkwasserversorung (Verunreinigung) durch Windkraft

Dezentrale Versorung und Energieautarkie sind Wunschdenken

Entlegene Siedlungen werden noch Jahrzehnte Diesel verstromen Viele Ureinwohner Kanadas wollen ihren Dieselverbrauch zur Stromproduktion senken. Doch bei nicht ans Stromnetz angeschlossenen Siedlungen ist das erstaunlich schwierig. […] Bei Dörfern ohne Netzanschluss führt die geringe Zahl an Abnehmern aber zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dezentrale Versorung und Energieautarkie sind Wunschdenken

Studie: Botnetze können das Stromnetz sabotieren

Wenige Millionen Computer, die koordiniert den Stromverbrauch erhöhen und senken, können Teile des kontinentaleuropäische Stromnetz zusammenbrechen lassen. Botnetze eigenen sich für solch eine Attacke also bestens. Sie können Computer und andere vernetzte Geräte schneller steuern, als das Stromnetz reagieren kann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Versorgungssicherheit, weitere Technikthemen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Studie: Botnetze können das Stromnetz sabotieren

Genehmigungsverfahren für Atomkraftwerk in Tschechien läuft

Während wir in Deutschland über Ausstieg aus Kernenergie und Kohle diskutieren und glauben, wir könnten beides gleichzeitig tun, läuft in Tschechien ein Genehmigungsverfahren für ein neues Atomkraftwerk (neben einem bestehenden) in Dukovany. Bürgerinnen und Bürger sowie Organisationen haben die Möglichkeit, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Naturschutz, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Genehmigungsverfahren für Atomkraftwerk in Tschechien läuft

Stromausfall: Deutschland ist schlecht vorbereitet

„Wir haben kein Mengenproblem“, sagt Unger angesichts der Treibstoffvorräte, sondern „ein Verteilungsproblem“ – denn die Tanklager benötigen ebenfalls Strom, und Notstromaggregate zum Abpumpen des Treibstoffes stehen demnach meist nicht zur Verfügung (Quelle: stern.de) Weitere Artikel zum Thema Versorgungssicherheit lesen

Veröffentlicht unter Politik, Technik und Physik, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stromausfall: Deutschland ist schlecht vorbereitet

Stromversorgungssicherheit in Hessen

Landesregierung hat keine Pläne zu Stresstest und kritischer Infrastruktur

Veröffentlicht unter Politik, Technik und Physik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stromversorgungssicherheit in Hessen

Stromversorgung: Deutschland braucht „Stresstest“ vor Kohleausstieg

Die Industrie sorgt sich angesichts des möglichen Ausstiegs aus der Kohle als Energielieferant um die Versorgungssicherheit. Sie fordert einen Branchencheck, wie er bereits aus dem Bankensektor bekannt ist. (Quelle: WELT)

Veröffentlicht unter Technik und Physik, Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Stromversorgung: Deutschland braucht „Stresstest“ vor Kohleausstieg

Blackout – Warum Hessen oft nahe am Strom-Totalausfall steht

DAS MEX-FAZIT: Das Stromnetz steht derzeit vor großen Herausforderungen. Die Energiewende lässt grüßen.  (Quelle: hr-fernsehen.de) 

Veröffentlicht unter aus Mittelhessen, aus Südhessen, Technik und Physik, Versorgungssicherheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Blackout – Warum Hessen oft nahe am Strom-Totalausfall steht
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16