Archiv der Kategorie: Politik

Deutscher Arbeitgeberverband die 2. – Ohne Kurskorrektur wird die Energiewende scheitern

Jetzt meldet sich Herr Prof. Dr. Fritz Vahrenholt zu Wort.

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Deutscher Arbeitgeberverband die 2. – Ohne Kurskorrektur wird die Energiewende scheitern

Wirtschaftswoche: Das wahre Ziel der Energiewende ist nicht der Umweltschutz

Zweifel an der Klimapolitik der Regierung „[…] Im Augenblick werden Windräder bereits „repowert“. Das heißt: Ältere Anlagen, die fünf oder acht Jahre alt sind und gerade ein paar Monate oder Jahre dabei sind, netto Energie zu erzeugen, werden ersetzt durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Wirtschaftswoche: Das wahre Ziel der Energiewende ist nicht der Umweltschutz

Politischer Druck auf die staatlichen Vogelschutzwarten

„[…] Ministerieller Widerstand wird besonders aus dem nordrhein-westfälischen Umweltministerium gemeldet. Dort ist Johannes Remmel Ressortchef. Die Veröffentlichung hängt am seidenen Faden. Die Autoren der Fachkonvention können sich nicht frei äußern; sie stehen unter der Kontrolle der Umweltministerien, die sich als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Politischer Druck auf die staatlichen Vogelschutzwarten

Bundesrechnunshof zu Merkels Energiepolitik: Unkoordiniert, überstürzt, zu teuer

„[…] Der Bundesrechnungshof hat die Energiewende von Kanzlerin Angela Merkel in ungewöhnlich scharfer Form kritisiert. Bis heute habe die Bundesregierung „keinen hinreichenden Überblick über die finanziellen Auswirkungen der Energiewende‘ […]“ Lesen Sie mehr in der Süddeutschen Zeitung

Veröffentlicht unter Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Bundesrechnunshof zu Merkels Energiepolitik: Unkoordiniert, überstürzt, zu teuer

Offener Brief an Tarek Al-Wazir

„[…] Diese “Lösung” ist einfach naiv. Es ist, als ob man einen Wagen anstatt von einem Pferd ihn von Mäusen ziehen lassen will. Wenn 200 es nicht schaffen, dann einfach auf 300 oder wenn es sein muss auf 400 erhöhen! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter andere Bürgerinitiativen, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Politik, sonstige Südhessen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Offener Brief an Tarek Al-Wazir

CDU-Abgeordneter Helmut Heiderich kritisiert Regierungserklärung von Al-Wazir

Angriff aus der eigenen Koalition: Der CDU-Bundestagsabgeordnete Helmut Heiderich wirft Energieminister Tarek Al-Wazir (Grüne) einen Kniefall vor Lobby-Interessen vor (Quelle: focus online vom 2014-07-16)

Veröffentlicht unter Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Politik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für CDU-Abgeordneter Helmut Heiderich kritisiert Regierungserklärung von Al-Wazir

Rock zur Regierungserklärung: Windkraftminister Al-Wazir legt Axt an Industriestandort Hessen

Kosten und Naturschutz kein Thema für Landesregierung Weitere Beiträge zu Al-Wazir und seiner Regierungserklärung lesen

Veröffentlicht unter aus Mittelhessen, aus Nordhessen, aus Südhessen, Lobbyismus/Grünsprech/Filz und Korruption, Naturschutz, Politik, Wirtschaftlichkeit und EEG | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Rock zur Regierungserklärung: Windkraftminister Al-Wazir legt Axt an Industriestandort Hessen
1 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33